Kontakt

Wissenschaft für alle

Wissenschaft entdecken


Angebote für alle

Wissenschaft ist nicht nur etwas für Studierende und Professoren. Wissenschaft stellt Fragen an unsere Gesellschaft, erarbeitet Lösungen für morgen und kann die Vergangenheit erklären. Türen zur Wissenschaft für alle werden in Nürnberg regelmäßig geöffnet.

Die Angebote reichen von spannenden digitalen Formaten, Publikationen, Ringvorlesungen, der Kinder-Uni bis hin zur Langen Nacht der Wissenschaft.

Tree of knowledge on book for sustainable education and environment concept

Bild vergrößern

Das Bildungszentrum Nürnberg (BZ) bietet viele Veranstaltungen und Kurse in den verschiedensten Bereichen an. Es reicht von Angeboten zum Studium Generale, Fachvorträgen oder wissenschaftlichen Themenshows im Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg. Lassen Sie sich überraschen!

Blick über die TH Nürnberg Richtung Altstadt und Kaiserburg

Bild vergrößern

Sie sind neugierig, an welchen Themen an der TH Nürnberg derzeit geforscht wird. Im OHM-Journal finden Sie spannende Themen aus der Hochschulwelt interessant erzählt.

Engineering students working in the lab, a student is using a 3D printer in the background

Bild vergrößern

An der FAU gibt es viele Veranstaltungen und Formate, die Forschung verständlich machen, Bürgerinnen und Bürger ins Boot holen und die Leidenschaft für die großartige Welt der Wissenschaft wecken.

Blick in den Garten der Akademie der Bildenden Künste

Bild vergrößern

Werke junger Künstlerinnen und Künstler der Akademie der Bildenden Künste können in der neuen Akademie Galerie am Hauptmarkt auch von außen entdeckt werden.

Spaziergänger im Winter.

Bild vergrößern

Unter dem Stichwort Kontaktaufnahme geht es im neuen Podcast des Bildungszentrums um verschiedene Themen. Zum Beispiel wird der Nürnberg Wissenschaftler Prof. Dr. Ruckriegel zum Thema "Glück" interviewt.

Nao experimentiert mit Schülerinnen

In seiner neuen Video-Reihe stellt das Bionicum im Tiergarten Nürnberg Experimente zur Bionik als Ergänzung zum Home-Schooling vor, die mit wenig Aufwand zuhause durchgeführt werden können. Daneben bietet das Bionicum auf seiner Internetseite weitere Online-Angebote: einen Workshop mit digitalen Spielen, interaktive Videos, ein Memo-Spiel und Bionik-Arbeitsblätter zum Ausdrucken und Bearbeiten.

Veranstaltungen

Auch in den nächsten Monaten gibt es einige spannende Angebote zu entdecken, die Wissenschaft für Bürgerinnen und Bürger greifbarer machen.


Wissenschaft für Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler sind nicht nur die Studierenden von morgen, sondern vor allem neugierig, offen für Neues und vielseitig interessiert. Die Nürnberger Hochschulen haben gemeinsam mit anderen Partnern interessante Angebote für die Nürnberger Schülerinnen und Schüler entwickelt.

Science Camp

Das Science Camp ist ein Sommercamp für Wissbegierige. Es findet vom 23. August bis zum 10. September 2021 auf der Wöhrder Wiese statt!

Tree of knowledge on book for sustainable education and environment concept

Bild vergrößern

„Es ist Zeit, aufzuschlauen!“ lautet das Motto der Nachhilfe-Plattform WissensTurbo. Sie funktioniert wie ein digitales Schwarzes Brett und bringt Studierende ausgewählter Hochschulen und Schülerinnen und Schüler aus der Metropolregion Nürnberg zusammen. Das Gemeinschaftsprojekt von Stadt Nürnberg, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), CodeCamp:N und NÜRNBERGER Versicherung versteht sich als Ergänzung zu bestehenden Angeboten.

KinderUni_2015_Logo.indd

Ab 7. Oktober finden Sie hier alle Informationen zum Semesterprogramm und der Anmeldung.

Schulmuseum Nuernberg

Analog ins Museum gehen oder digital auf einem eigenen Kanal „Geniale Wissenschaft-selbst erleben“, das bietet das Schulmuseum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das sich im Museum Industriekultur befindet.

GNM Museum

Bild vergrößern

Spielerisch zu Kunst- und Kulturexpert*innen werden – mit dem Videoformat GNM kids können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren durch das Germanische Nationalmuseum streifen und Spannendes über Kunst, Kultur und Geschichte erfahren.


Ihr Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Nürnberg

Theresienstraße 9

90403 Nürnberg


Daniela Förtsch

Telefon: +49 (0)911 / 231 - 85 26

Telefax: +49 (0)911 / 231 - 85 25

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=69971>

Mehr zum Thema

Wirtschaftsnews

Wirtschaftsblog Nürnberg
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/wissenschaft_fuer_alle.html>