Kontakt

Wissenschaft + Erfindergeist

Der Innovationsdynamik einen Schritt voraus.

Permanenter globaler Wandel, Digitalisierung der Wirtschaft, Verknappung der Ressourcen: In Nürnberg entstehen wegweisende Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft. Und hier wachsen Talente heran, die von der Wirtschaft dringend gebraucht werden. Mit dem Open Innovation Prinzip wird die Vernetzung und der Know-how-Transfer unter den Impulsgebern aus Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft unterstützt. Anwendungsnahe Forschung und die intensive Vernetzung von Hochschulen und Forschungseinrichtungen zeichnen den Wissenschaftsstandort Nürnberg aus.

Hochschulen in Nürnberg

FAU

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Die Universität Erlangen-Nürnberg, gegründet 1743, ist die größte Universität in Nordbayern. Damit zählt sie zu den zehn größten Universitäten in Deutschland. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät hat seinen Sitz in Nürnberg. Ebenfalls in Nürnberg ansässig sind die Departments Fachdidaktiken und Pädagogik der Philosophischen Fakultät.

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in der Metropolregion Nürnberg, die zweitgrößte in Bayern und eine der größten bundesweit.

Logo Evangelische Hochschule Nürnberg

Evangelische Hochschule Nürnberg

Die staatlich anerkannte Hochschule der
Evangelisch-Lutherischen Kirche ist auf Studiengänge im sozialen, pädagogischen und
gesundheitlich-pflegerischen Bereich spezialisiert.

AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE in Nürnberg

Akademie der Bildenden Künste


Die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg wurde 1662 als erste Kunstakademie im deutschsprachigen Raum gegründet. Sie versteht sich als Kreativlabor mit offenem Forschungsauftrag. Die freien und
angewandten Künste bilden die zentralen Lehrbereiche.

Hochschule für Musik

Hochschule für Musik Nürnberg

Die Hochschule unterrichtet in den grundlegenden
Studienbereichen der künstlerischen und
künstlerisch-pädagogischen Ausbildung.

Weitere Hochschulen in Nürnberg

Hochschulen im 100 km-Umkreis von Nürnberg

Übersicht über die Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in Nürnberg

Nürnberg verfügt über eine ausgeprägte Forschungslandschaft, die die technologische Leistungsfähigkeit und Zukunftsorientierung der Nürnberger Unternehmen unterstützt.

Außeruniversitäre Forschungs- und Entwicklungserichtungen

Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Gemeinsame F&E-Aktivitäten der Friedrich-Alexander-Universität und der Technischen Hochschule Nürnberg

Gemeinsame F&E-Aktivitäten der Friedrich-Alexander-Universität und außeruniversitäerer Forschungseinrichtungen

Gemeinsame F&E-Aktivitäten der Friedrich-Alexander-Universität, der TH Nürnberg und außeruniversitäterer Forschungseinrichtungen

Weitere Forschungseinrichtungen in der Metropolregion Nürnberg

Ihr Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Nürnberg:

Theresienstraße 9

90403 Nürnberg

Christa Maly

Telefon: +49 (0)911 / 231 - 57 97

Telefax: +49 (0)911 / 231 - 85 25

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
<https://online-service2.nuernberg.de/dodb/kontakt/default.aspx?addressid={4B9D90B4-2135-4751-A12C-04D0A96E4CBB}>
URL zu dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/wissenschaft.html>