Kontakt

Berufsbereich Metallbautechnik

Die Fachabteilung für Metallbautechnik hat derzeit 10 Fachklassen mit 200 Schüler*innen. Diese werden in den Werkstätten und Klassenräumen ausgebildet, die nach aktuellen Standards ausgestattet sind und Schüler*innen wie Lehrer optimale Bedingungen für eine Ausbildung bieten. Im Schuljahr 2019/20 unterrichten 15 Lehrer in der Abteilung. Die Schülerzahlen sind im Vergleich zum Vorjahr in etwa gleichgeblieben.

Die Abteilung gliedert sich in Lehrerteams je nach Beruf. Die Teams kooperieren mit den entsprechenden Betrieben und Ausbildern*innen auf verschiedenen Ebenen. Dies geschieht bei der Teilnahme an Prüfungen sowie bei Prüfungskorrekturen, bei Lehrer – Ausbilder Treffen an der Schule oder im Ausbildungsbetrieb. Weiterhin wird durch gemeinsame Fortbildungen sowie bei der Präsentation von Schülerprojekten der gute Kontakt zwischen Ausbildern*innen und Lehrern*innen intensiviert.

(1) Fachklassen der Metallberufe

In enger Zusammenarbeit mit Industrie und Handwerk fördern wir die individuellen Begabungen und Interessen unserer Auszubildenden*innen, damit diese ihr individuelles Ziel erreichen.

Unsere Leistungen und Schwerpunkte sind:

• Wir unterrichten praxisorientiert
• Wir fördern die Teamfähigkeit unserer Schüler*innen durch fächerübergreifenden und
projektbezogenen Unterricht
• Wir bereiten alle Schüler*innen auf konkrete betriebliche Bedingungen vor
• Wir vermitteln mathematische und naturwissenschaftliche Sachverhalte
berufsbezogen

Die Schüler*innen werden umfassend gefördert:

• Sie planen, optimieren und überwachen Montage- und Fertigungsabläufe
• Sie dokumentieren und präsentieren Ihre Planung und Arbeitsschritte
• Sie arbeiten mit neusten – Technologien (Industrie 4.0)
• Inhaltlich werden bei der Lernortkooperation neben der Anlage von solidem Fachwissen folgende Qualifikationen stärker betont: Berufsübergreifendes vernetztes Denken, Teamfähigkeit, kritisches Mitdenken, kreatives Mitgestalten und die Bereitschaft, bei hoher Flexibilität berufliche Verantwortung zu übernehmen.

(2) Unterricht

Unsere Auszubildenden haben einen achtstündigen Berufsschultag. Der Unterricht findet im Blockunterricht statt. Der Unterricht ist handlungsorientiert ausgerichtet und ist in einen berufsbezogenen und einen allgemeinbildenden Lernbereich gegliedert. Im allgemeinbildenden Lernbereich werden die Fächer: Deutsch, Sozialkunde, Religionslehre und Sport unterrichtet. In den berufsbezogenen Lernfeldern werden Themen behandelt, die direkt mit der Ausbildung zu tun haben. Unterrichtsinhalte werden in Lernfeldern vermittelt.

(3) Ausbildungsberufe in der Metallbautechnik:

An der B1 werden im Berufsbereich Metalltechnik folgende industrielle und handwerkliche Berufsbilder innerhalb der Fachgruppe Metallbautechnik beschult:

Dreieinhalb jährige Berufsausbildungen:

• Konstruktionsmechaniker*innen
• Metallbauer*innen
• Klempner*innen
• Anlagenmechaniker*innen (nur 10. Klasse)

Zweijährige Berufsausbildung:

• Fachkraft für Metalltechnik: Fachrichtung Konstruktionstechnik

(4) Berufsbilder der Ausbildungsberufe:

Industrielle Metallberufe

Konstruktionsmechaniker/in

Konstruktionsmechaniker/innen stellen Stahlbau- und Blechkonstruktionen her. Dazu fertigen sie mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren und montieren diese.
Konstruktionsmechaniker/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Anlagenmechaniker/in

Anlagenmechaniker/innen fertigen Bauteile und montieren sie zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen und Anlagen. Sie halten diese auch instand, erweitern sie oder bauen sie um.
Anlagenmechaniker/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.
An der B1 werden Anlagenmechaniker/innen für Versorgungstechnik nur in der 10. Jahrgangsstufe, d.h. während des ersten Ausbildungsjahres, in der Metalltechnik grundbildend beschult und verlassen die B1 zum zweiten Ausbildungsjahr in die jeweiligen Sprengelschulen.

Fachkraft für Metalltechnik - Konstruktionstechnik

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigen und montieren Maßkonstruktionen.
Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Konstruktionstechnik ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Handwerkliche Metallberufe

Metallbauer/in - Konstruktionstechnik

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her, montieren sie und halten sie instand.
Metallbauer/in der Fachrichtung Konstruktionstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Klempner/in

Klempner/innen stellen Blechbauteile für Hausdächer und Fassaden her, bringen sie vor Ort an und warten bzw. reparieren sie.
Klempner/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.


Ergebnisse der Betriebeabfrage 2016 für die Abteilung Metallbautechnik


Projekte im Berufsbereich:

Weltherz-Skulptur für Liebesschlösser

B1-Weltherz für Liebesschlösser

Da die Seile des Brückengeländers über die Pegnitz am Cinecitta durch die vielen angebrachten Liebesschlösser statisch gefährdet waren, sann SÖR auf Abhilfe und gab an die B1 einen Auftrag.

Entwurf und Gestaltung eines „Kunstwerkes“ an das, statt an den Geländerseilen, die Liebesschlösser angebracht werden können.
Metallbauer und Konstruktionsmechaniker in Ausbildung waren die Berufsschüler, die verschiedenste Ideen und Entwürfe kreierten (...)

Stadt Nürnberg • Berufliche Schule Direktorat 1

Berufsbereich Metallbautechnik

Augustenstraße 30

90461 Nürnberg


Johannes Kiefer

Berufsbereichsbetreuer Metallbautechnik, Raum A508


Telefon: 09 11 / 2 31-2601

Telefax: 09 11 / 2 31-8901

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=106129>

Mehr zum Thema

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Startseite B1

  • B1 Logo<https://cms1.stadt.nuernberg.de/internet/berufsschule_1/>

Krankmeldung durch B1-SchülerInnen

  • Online-Krankmeldung Button B1<https://online-service2.nuernberg.de/intelliform/forms/n/451_b1/451_b1_d_abwesenheit/index>

Online-Anmeldung durch Ausbildungsbetriebe

  • Betriebliche Online-Anmeldung<https://online-service2.nuernberg.de/intelliform/forms/n/451_b1/451_b1_d_schulanmeldung/index>

Digitales schwarzes Brett - Vertretungsplan

  • Digitales schwarzes Brett - DSB mobile<https://www.dsbmobile.de/Login.aspx?ReturnUrl=%2f>

Blockpläne

  • Blockplan-Link<https://cms1.stadt.nuernberg.de/internet/berufsschule_1/blockplan.html>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_1/berufsschulemetalltechnik.html>