Kontakt

Ausbildungsinhalte Kaufmann/Kauffrau für Tourismus und Freizeit

Ausbildungsinhalte des aktuellen Lehrplans

Hier finden Sie Informationen über die schulischen Inhalte des Ausbildungsberufes Kaufmann/ Kauffrau für Tourismus und Freizeit:

Lernfelder für Tourismus- und Freizeitkaufleute

Unsere Projekte

  • Incoming Germany - Städtereisen für den amerikanischen Markt
  • Marketingprojekt - professionelle Vermarktung deutscher Ferienregionen
  • Marktforschung für deutsche Destinationen - was will der Gast?
  • Touristikmesse - Konzeptentwicklung für Selbstvermarktung auf Verbrauchermessen

Unsere Seminarveranstaltungen

  • Tagungen und Seminare organisieren - Besuch eines Kongresshotels
  • Airport-Studientag - ein Blick hinter die Kulissen des Flughafens Nürnberg
  • Besuch Freizeit- und Gartenmesse - Analyse von Messekonzepten deutscher Urlaubsregionen und Freizeiteinrichtungen

Die Auszubildenden sollten die folgenden Voraussetzungen mitbringen:

  • Gute Deutschkenntnisse und Bereitschaft zur Vertiefung einer Fremdsprache
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Interesse an Tourismus, Geografie, Kultur und aktiver Freizeitgestaltung
  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen
  • Interesse an Anwendungen moderner Kommunikations- und Informationstechnologien

Berichte zu Projekten, Seminaren und Studienfahrten

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_14/ausbildungsinhalte_tourismus_freizeit.html>