Kontakt

BEST im Schuljahr 2020/21

Ein Fortbildungsangebot des IPSN für

neu eingestellte Lehrkräfte an Beruflichen Schulen, Gymnasien und Realschulen,
auch für Wieder-, Seiten- und Quereinsteiger/innen

Der Berufseinstieg ist eine besondere berufsbiographische Phase, denn

• er stellt Anforderungen, die in ihrer Erlebnisqualität, Komplexität und Dynamik in der Ausbildung nicht vorweggenommen werden können.
• berufliche Anforderungen und Verantwortung steigen mit dem Berufsantritt sprunghaft an.
• die Ausbildung kann Grundlagen legen – der Umgang mit den Anforderungen und Ressourcen erfolgt aber individuell und in Eigenverantwortung.
(Prof. Dr. Uwe Hericks, Philipps-Universität Marburg)

Eine professionelle Reflexion und eine begleitete Verarbeitung der Erfahrungen in der Phase des Berufseinstiegs sind für die Entwicklung einer professionellen Haltung und für die berufliche Weiterentwicklung als Lehrkraft weichenstellend. Hierzu bietet die Stadt Nürnberg als Arbeitgeberin im Rahmen der Personalentwicklung durch das Institut für Pädagogik und Schulpsychologie vielseitige Unterstützungsangebote an.

Die Fortbildungsreihe BEST des IPSN besteht aus einem Angebot an Seminaren und Workshops, aus dem sich die neu eingestellten Lehrkräfte in den ersten fünf Berufsjahren in Absprache mit der Schulleitung mindestens fünf Module aussuchen.
Die aktuellen Themen und Termine der Seminare und Workshops für das Schuljahr 2020/21 finden Sie auf den nächsten Seiten, wobei in diesem Schuljahr nicht mehr zwischen Pflicht- und Zusatzmodulen unterschieden wird, um den unterstützenden Charakter des BEST-Konzepts zu betonen.
Es besteht auch in diesem Schuljahr die Möglichkeit, sich kostenfrei zur Supervision bei Sabine Kurrer, Psychologin des IPSN, anzumelden, die dieses unterstützende Verfahren als Einzelsupervision und als Kleingruppensupervision anbietet.

Eine Besonderheit im BEST Programm ab dem Schuljahr 20/21 ist, dass für alle neu eingestellten Lehrkräfte im ersten Berufsjahr der Besuch des zweigeteilten Seminars aus der Reihe
„Nürnberg Drückt“ zum Thema Herz-Druck-Massage Pflicht ist. Nähere Informationen zum Hintergrund dieser Angebote können Sie einem Text auf unserer Homepage entnehmen.
Sie wählen bitte zuerst einen der beiden Online-Termine für den theoretischen Hintergrund von Wiederbelebungsmaßnahmen (VA 0170-01 oder VA 0171-02) und danach einen der Praxisbausteine (VA 0171-01 bis 0171-04).
Falls es Ihnen nicht möglich ist, einen der angebotenen Termine zu belegen, können Sie jederzeit ein entsprechendes Angebot des Staatlichen Schulamts nutzen. Eine Übersicht über diese Termine, die eine Anmeldung über FIBS erfordern und die Anmeldeinformationen, finden Sie auch auf unserer Homepage.

Anmeldeschluss für die BEST Angebote ist der 16. Oktober 2020

Nach diesem Termin werden freie Plätze an externe Bewerber/innen vergeben. Solange Plätze frei sind, werden Ihre Anmeldungen auch gerne noch zu einem späteren Zeitpunkt entgegengenommen.
Bei Fragen zum Programm oder zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Klaus Fuchs, 231-2551, ipsn@stadt.nuernberg.de

Anmeldung für die BEST-Angebote bitte über www.ipsn.nuernberg.de

Die Teilnahme an den BEST-Angeboten des IPSN ist als Personalentwicklungsmaßnahme für städtische Lehrkräfte kostenfrei und wird vom Referat IV, Schule und Sport sowie dem Personalamt der Stadt Nürnberg getragen.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/berufseinsteiger.html>