Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Weitere Angebote für unsere Studierenden an der RDF

Fachhochschulreife (FHR)

Allen Studierenden der Rudolf-Diesel-Fachschule (RDF) wird die Teilnahme an der Ergänzungsprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife (FHR) ermöglicht. Eine schriftliche Abschlussprüfung findet im Fach Mathematik statt. Zudem werden für das Reifezeugnis die Noten der Fächer Deutsch, Englisch, Wirtschaftskunde sowie Politik und Gesellschaft (Endnote: mindestens „ausreichend“) sowie die Durchschnittsnote aus dem Abschlusszeugnis der Technikerprüfung übernommen.

Voraussetzungen:

  • Teilnahme am Unterricht in Mathematik im letzten Jahr der Fachschule (bei Teilzeit je nach Stundentafel eventuell im vorletzten Unterrichtsjahr).
  • Schriftliche Anmeldung bis spätestens 1. März des jeweiligen letzten Schuljahres mit der Erklärung, noch nicht zweimal an der Prüfung teilgenommen zu haben.
  • Bewerbern, die die Technikerschule bereits erfolgreich absolviert haben bzw. Absolventen weiterführender beruflicher Bildungsabschlüsse (Meister, Fachwirte etc. = externe Bewerbern) sind rechtzeitige Beratungen zwingend erforderlich.
  • Ein Vorbereitungslehrgang nach §7 der Ergänzungsprüfungsordnung für externe Bewerber kann nur stattfinden, wenn bis spätestens Anfang September des jeweiligen Schuljahres eine ausreichende Anzahl von Anmeldungen vorliegt. Dieser Lehrgang umfasst für ein Schuljahr 2 Wochenstunden Wirtschaftskunde sowie Politik und Gesellschaft, jeweils 3 in Deutsch und Englisch sowie 6 in Mathematik. Hinweis: Derzeit findet dieser Lehrgang nicht statt.

Ausbildung der Ausbilder (AdA) IHK

Die Vorbereitung auf die IHK-Prüfung findet an der Rudolf-Diesel-Fachschule (RDF) statt. Sie erwerben berufs- und funktionsübergreifende Qualifikationen zur Steuerung von Lernprozessen. Die Vorbereitung ist kostenfrei.


SAP4school IUS

Sie arbeiten bei uns an der Rudolf-Diesel-Fachschule (RDF) in den Fachrichtungen Elektro-, Informatik-, Maschinenbau- und Mechatroniktechnik mit der SAP-Software SAP4school IUS für den Einsatz an beruflichen Schulen.

Integriert in den Fachunterricht lernen Sie anhand der integrierten Unternehmenssoftware des Weltmarktführers SAP SE, wie Unternehmensstrukturen und betriebliche Geschäftsprozesse durch eine moderne ERP-Software abgebildet und unterstützt werden. Der Modulaufbau ermöglicht einen leichten Einstieg (Modellunternehmen und Datenpflege) und attraktive Vertiefungsmodule (Vertrieb, Beschaffung, Produktion) bis hin zu Industrie 4.0.


Erasmus+

Sie haben bei uns die Möglichkeit eines Aufenthaltes in der Berufsbildung über Erasmus+ der Europäischen Union. Finanziert durch die Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung.

  • Erweiterung der Fremdsprachenkompetenz
  • Interkulturelles Lernen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Berufserfahrung im europäischen Ausland

FlowCAD

FlowCAD bietet Software und Hardware Lösungen für Elektronik Design Automation (EDA).

OrCAD

OrCAD ist eines der meistgenutzten PCB Layout Tools weltweit. Schaltpläne und Layouts können schnell und intuitiv eingegeben werden.

Das Software-Paket ermöglicht unter Einhaltung aller Vorgaben, Schaltungs-Designs für die Serienfertigung sehr schnell, effizient und vorhersagbar zu erstellen.

OrCAD Features

  • Schaltplan: Schnelles Erfassen der Schaltungsidee
  • SPICE-Simulation: Gleich im Schaltplan simulieren
  • Signalintegrität: Schnelle Simulation der Signalintegrität direkt aus dem Stromlaufplan oder PCB Editor starten.
  • Layout: PCB Layout mit AutoRouter und Design Rule Checks für fertigungsgerechte Designs.

CISCO-Zertifikate

Die RDF ist seit über 20 Jahren Teil der Network Academy und hat ihr Portfolio der Kurse, die sie über die Plattform anbieten kann, im Laufe der Jahre zunehmend erweitert. Sie können im Rahmen dieser Kurse CISCO-Zertifikate erwerben. Folgende, begehrte CISCO-Zertifikate erwerben Sie aktuell im Rahmen des IT-Unterrichts.

  • CCNAv7: Introduction to Networks
  • CCNAv7: Switching, Routing and Wireless Essentials
  • CCNAv7: Enterprise Networking, Security, and Automation
  • CCNA Security
  • CCNA Cybersecurity Operations

Eine Reihe weiterer freier Kurse können ebenfalls auf Anfrage der Studierenden freigeschaltet werden.


LabVIEW Academy

Vergleichbar mit der Fa. Cisco bietet auch National Instruments eine zentrale Zertifizierung für LabView. LabView ist die meistbenutzte Programmierumgebung, wenn es um computermesstechnische Datenerfassung geht. Schulen mit moderner Datenerfassungs-Hardware und zertifizierten Lehrern dürfen sich LabView-Academy nennen.

Die Rudolf-Diesel-Fachschule Nürnberg (RDF) darf in diesem Zusammenhang neben der computermesstechnischen Grundausbildung auch die Zertifizierung durchführen.

Unsere Studierenden können sich auf diese Zertifizierung vorbereiten und erhalten nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung das NI-CLAD-Zertifikat von National Instruments. Dieses Zertifikat bescheinigt dem Schüler ein breites Wissen über die Grundlagen von LabView und ist in der Industrie bei Firmen, die mit LabView programmieren, anerkannt.


Verzahnungsstudium Berufspädagogik der RDF und FAU

Nach dem Abschluss zum/zur staatlich geprüften Techniker/in Berufsschullehrkraft werden? Schon während der Schulzeit bei uns an der Rudolf-Diesel-Fachschule (RDF) haben Sie die Möglichkeit, das Studium der Berufspädagogik an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) kennenzulernen.

Sie besuchen erste Lehrveranstaltungen und schnuppern so unverbindlich ins Studium rein, während Sie bei uns Ihren Abschluss machen. Mehr Informationen über den Link. Und gerne auch bei unserer Studienberatung.

RDF ´Die Schule für Techniker´

RDF Logo
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/rudolf_diesel_fachschule/weitereangebote.html>