Kontakt

Kuratorium für Integration und Menschenrechte

Das Kuratorium für Integration und Menschenrechte ist ein beratendes Gremium, mit dem die wichtigsten gesellschaftlichen Kräfte der Stadt aktiv in die kommunale Integrations- und Menschenrechtspolitik einbezogen werden sollen, um einen möglichst breiten gesellschaftlichen Konsens zu erreichen. Das Kuratorium soll die Erarbeitung und Umsetzung des neuen Integrationsprogramms und der Menschenrechtsarbeit mit seinen Stellungnahmen und Vorschlägen kritisch begleiten. Den Vorsitz hat der Oberbürgermeister. Das Kuratorium tagt in der Regel zweimal im Jahr.

In dem Gremium sind Mitglieder folgender Organisationen und Institutionen vertreten:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/integration/integrationskuratorium.html>