Kontakt

Frieden ist Klasse!

Nürnberg ist eine Stadt des Friedens und der Menschenrechte. Dieses Leitbild ist sowohl eine Antwort auf die Geschichte unserer Stadt während der Zeit des Nationalsozialismus als auch ein kommunalpolitischer Auftrag für die Zukunft. Die Stärkung und Wahrung von Frieden und Menschenrechten ist wichtig für jede Gesellschaft und der Grundbaustein für ein besseres Verständnis und Miteinander aller Menschen in Europa und weltweit.

Nürnberg bleibt, ohne Kulturhauptstadt zu sein, eine Kulturstadt, in denen die Themen Menschlichkeit und Miteinander großgeschrieben werden.

Das Amt für Kultur und Freizeit beschäftigt sich intensiv und breit gefächert mit den Themen Frieden und Menschenrechte. Projekte wie der Menschenrechtspreis, die Bäume für die Menschenrechte oder die Friedenstafel haben es sich zur Aufgabe gemacht, kulturelle Vielfalt zu fördern und ein harmonisches Miteinander in der Stadt zu stärken.

Mit den Mitteln von Kunst und Kultur werden so vielfältige Angebote geschaffen, welche das friedliche Zusammenleben einer diversen Stadtbevölkerung abbilden und fördern.
Diese vielfältige Stadtgesellschaft spiegelt sich auch in den Nürnberger Schulklassen wider. Gerade hier ist ein friedvoller Umgang miteinander von klein auf essentiell für die Gemeinschaft.

Als neuer Baustein im bunten Angebot des KUF (und der Stadt) soll daher das Projekt „Frieden ist Klasse!“ Kinder aktiv und partizipativ an das Thema Frieden heranführen.

Mit dem Kinderfriedensprojekt wird ein Raum für intensive Auseinandersetzung geschaffen, in dem sich Nürnberger Grund- und Förderschulkinder dem Thema Frieden in unterschiedlichen Facetten nähern. Die Kinder lernen von klein auf, sich aktiv für ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander einzusetzen.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier.

Ansprechpartnerinnen und Kontakt

Amt für Kultur und Freizeit

Frieden ist Klasse!

Emilienstraße 5

90489 Nürnberg


Christine Meyer

Telefon: 09 11 / 2 31-1 06 28

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=72773>

Sylvia Kohlbacher

Telefon: 09 11 / 2 31-11 5 49

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/frieden_ist_klasse/frieden_ist_klasse.html>