Kontakt

KinderKunstRaum

Liebe Gäste,

gerade sind wir noch mit der mobilen Malwerkstatt „Staffelgeraffel“ unterwegs, da stehen schon der Herbstferienworkshop „Dunkelfunkel“ und die beiden Nachmittagskurse „Digitale Buchwerkstatt“ und „Montagsmalen“ vor der Tür. Daneben könnt ihr weiterhin unseren wöchentlichen Werkelfreitag „Ferkel“ und einmal im Monat den Familienkreativtag besuchen.

Auch für Schulen und Kitas sowie Gruppen aus anderen Einrichtungen sind wir mit individuellen coronakonformen Kreativworkshops wieder da.

Für alle Angebote bitten wir um Beachtung der besonderen Schutzmaßnahmen. Untenstehend findet ihr die „10 Coronaregeln“ (Kurzversion für Kinder) und das ausführliche Schutzkonzept für den KinderKunstRaum.

Coronaregeln im KinderKunstRaum



Aktuelles

Montagsmalen

Nachmittagskurs „Montagsmalen“

Beim Montagsmalen können zwischen Herbst- und Weihnachtsferien kunstbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren ihren Farbenfrohsinn ausleben. Um die Fantasie zu beflügeln, gibt es jede Woche einen neuen Impuls, z.B. ein gemeinsames Motiv oder eine ungewöhnliche Technik.

Friedenssäule

3. Gipfelkonferenz der Kinder

Zusammen ein starkes Zeichen setzen für eine friedlichere Welt! Das Papiertheater lädt euch zur 3. Gipfelkonferenz der Kinder und Jugendlichen im KinderKunstRaum in der Kulturwerkstatt auf AEG ein. Für Schulklassen, Hort-, Jugendgruppen und Familien gibt es ein vielseitiges Programm zu entdecken.

Bunter Kunst-Mix

Bunter Kunst-Mix

In den ersten beiden Sommerferienwochen ging es im KinderKunstRaum bunt zu! Masken und Mindestabstand hielten die 24 mutigen Kinder nicht davon ab, sich kopfüber in die Kunst zu stürzen.

Insel-Da-Sein

Insel-Da-Sein

Zum Neustart entführte Künstlerin Malena Guinet am 28. Juni alle Abenteuerlustigen zu einem kreativen Familiennachmittag auf der Insel!

KKReativ Postamt

KKReativ Postamt

Aus dem KKReativ Postamt versendet der KinderKunstRaum Kunstpakete und Postkarten zum Weiterwerkeln an (Grund-)Schulklassen und Kitagruppen. Für alle anderen Kunstbegeisterten steht vor dem Haupteingang der Kulturwerkstatt Auf AEG eine Poststation mit Karten zum Mitnehmen bereit.

KKReativ-Tutorials

KKReativ-Tutorials

Unter dem youtube-Stichwort „KKReativ“ zeigen unsere Künstlerinnen und Künstler in kleinen Online-Tutorials, wie ihr zuhause klopsen und kunstwerken könnt.


Kulturhauptstadt der Kinder und Jugendlichen

Am 28. Oktober 2020 fällt die Entscheidung, ob Nürnberg im Jahr 2025 Kulturhauptstadt Europas wird. Der KinderKunstRaum und die gesamte Stabsstelle Kinderkultur setzen sich dafür ein, dass im Bewerbungsprozess junge Menschen eine Stimme und Möglichkeiten zur Mitgestaltung bekommen: Nürnberg soll „Kulturhauptstadt der Kinder und Jugendlichen“ werden!

Bereits für die erste Bewerbungsrunde übergaben am 16. September 2019 sieben Kinder als Botschafterinnen und Botschafter das „Kulturhauptstadtbewerbungsbuch der Kinder und Jugendlichen“ an den Oberbürgermeister und das Bewerbungsbüro.

In insgesamt acht Einzelprojekten setzten sich rund 400 Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Stadtgebiet kreativ mit Kinderrechtsthemen wie Bildung, Freizeit, Spiel, Meinungsfreiheit, Beteiligung oder Gesundheit auseinander. Sie gingen von ihren Erfahrungen aus und dachten in die Zukunft. Zusammen mit Kunstschaffenden aus Nürnberg und der Region kreierten sie Postkarten, Collagen, Bücher, Bühnenbilder, Fotos, Theaterszenen und einen Trickfilm.

Kulturhauptstadtbewerbungsbuch der Kinder und Jugendlichen

Bild vergrößern

Das fertige Buch mit einer deutschen und einer englischen Ausgabe in einem.

Kulturhauptstadtbewerbungsbuch der Kinder und Jugendlichen KinderKunstRaum

Bild vergrößern

Kinder der Wahlerschule malen die Burgmauer als Trickfilmhintergrundbild.

Bewerbungsbuch der Kinder und Jugendlichen KinderKunstRaum

Bild vergrößern

Postkarten aus und über das Leben in Nürnberg

Kulturhauptstadtbewerbungsbuch der Kinder und Jugendlichen KinderKunstRaum

Bild vergrößern

Zimmer zum Wohlfühlen, gebaut von Kindern und Jugendlichen einer psychosomatischen Einrichtung des Klinikums.

Kulturhauptstadtbewerbungsbuch der Kinder und Jugendlichen KinderKunstRaum

Ein Mädchen des Internat. Frauen- und Mädchenzentrums in ihrer Rolle als Lehrerin im Jahre 2035.

Das außergewöhnliche Buch versammelt die originellen Verbesserungsvorschläge der Kinder und Jugendlichen: Sie wünschen sich „mehr Insekten“, dass es „Konzerte für Kinder gibt, dass sie ihre Talente zeigen können“ oder „die Umwandlung leerstehender Flächen in bezahlbaren Wohnraum“. Alles in allem sind sie gerne in Nürnberg zu Hause, denn sie finden: „Nürnberg ist eine sehr schöne Stadt“.

Auslageorte

  • Kulturwerkstatt auf AEG
  • Büro zur Kulturhauptstadtbewerbung N2025
  • Stadtteilbibliotheken
  • Kulturläden
  • Einrichtungen der Projektpartner: Mittelschule Sperberschule, Astrid-Lindgren-Grundschule, Landesbund für Vogelschutz e.V., Internationales Frauen- und Mädchenzentrum, Wahlerschule, Gostner Hoftheater, Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule

Videos zum Buch


Kontakt und Lage

KinderKunstRaum

KUF, Stabsstelle Kinderkultur

Fürther Straße 244d

Erdgeschoss

90429 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31-1 48 16

Telefax: 09 11 / 2 31-68 01

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=75308>
Anfahrtsplan zur Kulturwerkstatt Auf AEG

Neues Programmheft Angebote für Schulen und Kitas

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/kinderkunstraum.html>