Kontakt

Abschlusstagung von MEHR Männer in Kitas

Mehrmik Abschlusstagung 2013

Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Oktober 2013

Nach knapp drei Jahren Projektlaufzeit wurden am Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Oktober 2013, erste Ergebnisse der verstärkten Werbung von Männern für den Erzieherberuf präsentiert und fachliche Inputs rund um das Thema geschlechtergerechte Bedingungen in Kindertageseinrichtungen gegeben.

Gut 130 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, darunter viele Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und Studierende von den beiden Nürnberger Fachakademien für Sozialpädagogik, trafen sich bei der Abschlusstagung des Projekts "Mehr Männer in Kitas Nürnberg" im Caritas Prickheimer Haus. Die Inputs der Referenten wurden am Donnerstagnachmittag in neun Foren diskutiert und vertieft.


Tagungsvideo

Tagungsvideo Abschlussveranstaltung MehrMIK Nürnberg 2013

Zusammenfassung unserer 2 tägigen Tagung mit Interviews und anderen Einblicken.

Begrüßung

Dr. Kerstin Schröder, Leiterin des Jugendamts der Stadt Nürnberg, begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und berichtet darüber, warum sich die Stadt Nürnberg als Projektstandort für MEHR Männer in Kitas beworben hat.


Vortrag: ESF-Modellprogramm MEHR Männer in Kitas

Dr. Tim Rohrmann von Wechselspiel, Institut für Pädagogik und Psychologie in Denkte, stellt das bundesweite Programm vor.


Vortrag: Das Nürnberger Projekt

Peter Grundler, Projektleiter von MEHR Männer in Kitas Nürnberg, stellt das Nürnberger Projekt vor und zieht Bilanz.


Vortrag: Tandem-Studie "Macht das Geschlecht einen Unterschied?"

Prof. Dr. Holger Brandes, Evangelische Hochschule Dresden, stellt in seinem Referat mit dem Titel "Macht das Geschlecht einen Unterschied?" Ergebnisse der Tandem-Studie, eine Untersuchung zu männlichem und weiblichem Erziehungsverhalten in Kindertageseinrichtungen, vor.


Vortrag: Genderkompetenz

Gunter Neubauer, von SOWIT Sozialwissenschaftliches Institut Tübingen GbR, stellt die Frage:"Was heißt Genderkompetenz?". Entwickeln und Implementieren von Genderkompetenz in Kitas.


Praxisforen am Donnerstagnachmittag

Am Nachmittag des ersten Tages, fanden die neun Praxisforen statt.

Zusammenfassen der Ergebnisse der Praxisforen am Freitagmorgen

Kiki Schmidt, die Moderatorin der Abschlusstagung, stellt die Ergebnisse der Praxisforen vom Vortag vor.


Vortrag: Massenkommunikative Ansätze für MEHR Männer in Kitas

Dr. Oliver Viest von der Agentur em-faktor aus Stuttgart, welche die Kapagnen sowohl auf der regionalen Ebene als auch für das Internetforum kitamänner.org begleitet hat, referiert über
"Massenkommunikative Ansätze" für mehr Männer in Kitas.


Vortrag: Internetforum Kitamänner

Prof. Dr. Roland Bader, HAWK Hochschule Hildesheim / Holzminden / Göttingen, und Stefan Braig von MEHR Männer in Kitas Nürnberg informieren über "kitamänner.org - Internetforum und Massenkommunikation".


Vortrag: Seitenblicke - Ausblicke

Dr. Tim Rohrmann von Wechselspiel, Institut für Pädagogik und Psychologie in Denkte, liefert den Blick über den Tellerrand: "Mehr Männer in Kitas. Internationale Seitenblicke, Ausblick und Perspektiven".


Schlusswort

Reiner Prölß, Referent für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg, übernimmt das Schlusswort und verabschiedet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/mehrmik/abschlusstagung.html>