Kontakt

MehrMiK-Modul 1 – Junge Männer und Berufsumsteiger

Junge Männer für den Beruf Erzieher begeistern durch

  • Imagekampagnen für das Berufsbild Erzieher/Erzieherin
  • Teilnahme am Boys'Day
  • Präsenz des Themas bei Berufsbildungstagen in Nürnberg und der Region
Auftakt Erzieyeah / Die Gesichter der Kampagne

Bild vergrößern

Ob als ehemaliger Koch, Schreiner, Musikjournalist oder aus einem anderen Beruf kommend: Viele Männer, die heute Erzieher sind, haben über einen Quereinstieg in den Beruf gefunden.

Möglichkeiten für Berufserfahrene

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) engagiert sich mit seiner Initiative zum Quereinstieg für "Mehr Männern in Kitas" dafür, dass in den Bundesländern Ausbildungsoptionen für Menschen entstehen, die bislang in anderen Feldern Berufserfahrung gesammelt haben. Es sollen Einstiegswege für arbeitslose, aber auch wechselinteressierte Männer entstehen. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) und die Jobcenter unterstützen die Initiative des BMFSFJ, indem sie zum Beispiel interessierte Männer informieren und beraten sowie geeignete Qualifizierungen für Arbeitslose finanzieren.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/mehrmik/modul1_umsteiger.html>