Kontakt

Die Kampagnen von Mehr Männer in Kitas Nürnberg

Banner Erzieher, Dein Beruf

Erzieher - Dein Beruf!

Mehr Männer in Kitas

"Bis vor nicht allzu langer Zeit war es selbstverständlich, dass Erziehung und Betreuung jüngerer Kinder eher in den Aufgabenbereich der Frau fielen." stellt das Team des Projekts von Mehr Männer in Kitas Nürnberg fest, "darum wollen wir Dir Gründe nennen, warum Du als Mann in der Kita für Kinder und Kita-Team wichtig bist." Das Team forderte Männer immer wieder dazu auf, sich zu fragen, ob der Beruf Erzieher eine Option für die eigene berufliche Zukunft ist.

Das Projekt-Team hat den Wunsch nach einem wachsende Anteil an männlichen pädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten damit begründet, dass:

  • im Sinne der Gleichberechtigung ein Ausgleich der Geschlechter in allen gesellschaftlichen Bereichen wünschenswert ist.
  • sich die Heterogenität der Kinder in der Heterogenität des pädagogischen Personals widerspiegeln sollte (wobei das Geschlecht nur einer von vielen Aspekten ist).
  • männliche Erzieher im Arbeitsfeld Kindertagesstätten sehr erwünscht sind und sich mit ihnen die Rollen- und Angebotsvielfalt erweitert.
  • männliche Kollegen die Teamkultur in Kindertagesstätten bereichern können.
  • männliche Bezugspersonen für Kinder auch im Kita-Alltag wichtig sind.
  • es sich nachteilig auf das Sozialverhalten sowie auf die Bildungschancen von Jungen auswirken kann, wenn ihnen männliche Bezugspersonen fehlen.
  • eine Erhöhung des Männeranteils in Kindertagesstätten zur Erweiterung des Berufswahlspektrums und der Handlungsspielräume von Männern beiträgt.

Werbekampagne

Eine breit angelegte Kampagne warb in der Region Nürnberg über verschiedenen Medien wie Zeitung, Radio und Fernsehen für den Erzieherberuf: Anzeigen, Give aways, Infomaterial an verschiedenen von jungen Leuten frequentierten Orten, Interviews, Plakatierungsaktionen im Stadtgebiet, Veranstaltungs-Beteiligung wie Infostände bei Berufsbasaren oder Aktionen am Boys'Day, um nur die wichtigsten zu nennen.


Kitamänner - Die Community

Mehrmik: Tausch Dich Aus

Männer in Kitas waren zu Beginn der Kampagne meist als einziger männlicher Kollege im Team und hatten zudem kaum Kontakt mit anderen männlichen Kollegen - und damit wenig Austauschmöglichkeiten untereinander. Die Kampagne hat das geändert. Unter anderem wurde dafür eine Internet-Plattform für männliche Erzieher in Kitas eingerichtet, die dazu aufforderte, sich mit verschiedenen Themen zu befassen, die vor allem Männer betrifft, und sich aktiv an der Diskussion von Themen zu beteiligen.

So warb das Team um Beteiligung: "Wir, die Kitamänner, machen oft ähnliche Erfahrungen und arbeiten als Einzelkämpfer an Fragen und Lösungen, die andere vielleicht schon beantwortet oder gefunden haben. Wir wollen uns kennenlernen, austauschen, zusammentun und Positionen formulieren. Das ist, kurz gesagt, Sinn und Ziel dieser Plattform... Sicher ist ein Thema für dich dabei. Für weitere Themen und Anregungen sind wir offen. Diskutiere mit, damit es deine Plattform wird!"

Die Internetplattform wurde nach Ende des Projekts abgeschaltet, da die für die Moderation langfristig erforderlichen personellen Ressourcen nicht zur Verfügung stehen und der Schwerpunkt auf den persönlichen Austausch vor Ort gelegt wurde.


Dokumentation der Ergebnisse

Bei der zweitägigen Abschlusstagung im Oktober 2013 wurden die Ergebnisse vorgestellt und diskutiert. Festgehalten ist dies in der


Abschluss-Doku

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/mehrmik/kampagnen.html>