Kontakt

Grün - Stadtgrün und Spielplätze

Der Marienbergpark in Nürnberg

SÖR plant und pflegt die öffentlichen Grünflächen in Nürnberg. Das schließt große Anlagen wie den Volkspark Marienberg, kleine Parks wie die Hesperidengärten und auch Straßenbegleitgrün ein. Straßenbegleitgrün sind Grünstreifen, Bäume, Sträucher und Stauden am Rand einer Straße oder eines Platzes. Zudem kümmert sich SÖR um öffentliche Spielplätze und Bewegungsparks.

Farbenfrohe Figur aus dem Stadtpark

Spielplätze und Bewegungsparks

SÖR plant, baut, pflegt und kontrolliert 432 Spielplätze und Bewegungsparks im Stadtgebiet. Die Spielplätze sind so gebaut, dass jedes Kind – egal in welchem Alter – etwas zum Spielen und Toben hat. Bewegungsparks wie im Pegnitztal West richten sich an Erwachsene, vor allem an Senioren.

Die Herbstsonne im Stadtpark genießen...

Grünanlagen

Über 6,4 Millionen Quadratmeter Grünfläche stehen den Nürnbergerinnen, Nürnbergern und Gästen für Freizeit und Erholung zur Verfügung. Um 290 Grünanlagen kümmert sich SÖR in Nürnberg, vom großen Marienbergpark bis hin zu versteckten Geheimtipps wie dem Tullnau-Park.

Bank und Blumentopf markieren in der ganzen Stadt ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Masterplan Freiraum

Mehr Grün, mehr Erholungsflächen für eine attraktivere Stadt zum Wohlfühlen. Die Ziele des Masterplans Freiraum sind klar. Fünf Projekte sollen das umsetzen.

Das Baumpatenschild hängt an einem Baum.

Baumpatenschaft

"Nürnbergs Bäume brauchen Paten" - mit dieser gemeinschaftlichen Initiative der Sparkasse Nürnberg, des Bundes Naturschutz Nürnberg und der Stadt Nürnberg sucht SÖR engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich um einen Baum im Stadtgebiet kümmern.

Die Breite Gasse in Nürnberg

Bäume in der Stadt

Bäume in der Stadt erfreuen nicht nur das Auge, sondern sorgen auch für eine Verbesserung des Stadtklimas. Insgesamt gibt es 80 000 Straßenbäume in Nürnberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/gruen.html>