Kontakt

Was wir tun

SÖR als Kümmerer und Garant eines sauberen, sicheren und gut nutzbaren öffentlichen Raums.

SÖR bietet vielfältige Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Nürnberg. „Keine andere städtische Dienststelle hat ein derart breitgefächertes Aufgabenspektrum: von Ampeln, städtischen Brücken und Grünanlagen über Straßen, Wege und Plätze bis hin zu Straßenbeleuchtung, Spielplätzen und Winterdienst“, sagt Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. Mit SÖR gibt es dafür stadtweit einen Ansprechpartner, erreichbar für alle Bürgerinnen und Bürger unter einer Telefonnummer.

Kurzsteckbrief

  • 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 5 Abteilungen
  • 6 Unterhaltsbezirke
  • 85 Millionen Euro jährliche Aufwendungen
  • 20 Millionen Euro jährliches Investitionsvolumen (ohne Frankenschnellweg)

Werkausschuss und Werkleitung

Der SÖR-Werkausschuss besteht aus zwölf Stadtratsmitgliedern, Vorsitzender ist Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. Der Werkausschuss des Eigenbetriebs entscheidet vor allem bei großen Investitionen. Die Werkleitung übernimmt die laufenden Geschäfte und Personalentscheidungen.

Die Werkleitung des SÖR

Marco Daume, Technischer Werkleiter; Bürgermeister Christian Vogel, Erster Werkleiter; Ronald Höfler, Kaufmännischer Werkleiter (von links)

Fünf Abteilungen

SÖR gliedert sich in fünf Abteilungen: Planung und Bau, Betrieb und Unterhalt, Straßen- und Verkehrsrecht, Frankenschnellweg und Verwaltung.

Sechs Unterhaltsbezirke

SÖR hat das Nürnberger Stadtgebiet in sechs Pflegebezirke aufgeteilt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort kennen ihren Bezirk mit den jeweils spezifischen Eigenheiten und die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger sehr gut. Die Aufgaben, die ein sehr spezifisches Know-how oder eine spezielle Ausrüstung erfordern, werden von zentralen Einheiten erbracht.

Jahresberichte des SÖR

Die Jahresberichte bieten einen kompakten Überblick über Aufgaben und Organisation des SÖR.

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/soer.html>