Kontakt

Obstmarkt

Bodenuntersuchungen am Obstmarkt

Das Stadtplanungsamt (Stpl) und der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) führen von Montag, 10. August, bis Ende Oktober 2020, Bodenuntersuchungen am Obstmarkt in der Sebalder Altstadt durch. Für die Bodenuntersuchung werden Suchschlitze und Schürfungen erstellt, die Aufschluss über die genaue Lage von Versorgungsleitungen der Spartenträger geben soll. Die Untersuchung dient ebenfalls der Erkundung und Kartierung von möglichen archäologisch wertvollen Flächen.

Untersuchungsgebiet Obstmarkt

Bild vergrößern

Untersuchungsgebiet Obstmarkt

Planungsgebiet

Das zu untersuchende Planungsgebiet erstreckt sich von der Theresienstraße bis zur Spitalgasse über den Fünferplatz und den Obstmarkt. Miteinbezogen sind das Umfeld der Frauenkirche als zentrale Schnittstelle zwischen dem Hauptmarkt und Obstmarkt sowie die Obstgasse und der Stadtratsparkplatz am Fünferplatz. Die Untersuchungsergebnisse dienen als Grundlage für die weitere Planung zur Umgestaltung des Obstmarkts. Für die Umgestaltung von Hauptmarkt und Obstmarkt wurde 2011/2012 ein städtebaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb durchgeführt. Mit der Umgestaltung des Obstmarkts soll in den kommenden Jahren begonnen werden.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/obstmarkt.html>