Kontakt

Umgestaltung der Rechenberganlage

Die rund 5,5 ha große Grünanlage am Rechenberg ist in die Jahre gekommen, deshalb möchten wir sie im Rahmen des Masterplans Freiraum weiterentwickeln. Die Grünanlage ist Teil einer bedeutsamen Grünverbindung vom Fenitzerplatz bis zum Erlenstegener Forst. Deshalb haben wir Anwohner und andere Interessierte dazu eingeladen, ihre Ideen und Anregungen
für diese Grünanlage einzubringen. Die Auftaktveranstaltung fand am 16. Oktober 2018 statt, ergänzt wurde sie durch eine Veranstaltung speziell für Kinder und Jugendliche am 2. Oktober 2018. Hier stand vor allem die Weiterentwicklung der Spieleinrichtungen im Mittelpunkt.

Viele Ideen und Anregungen sind in die weitere Planung eingeflossen. Die Entwurfs- und Abschlusspräsentation erfolgte am 5. Februar 2019, am 20. März 2019 fand die zweite Kinder- und Jugendbeteiligung statt.

Am Rechenberg entsteht ein schäins Blädzla

Am Rechenberg entsteht ein "schäins Blädzla".

Der Rahmenplan für die Umgestaltung des Rechenbergs

Bild vergrößern

Der Rahmenplan für die Umgestaltung des Rechenbergs.

Präsentation der Planungen für den Rechenberg

Bild vergrößern

Präsentation der Planungen für den Rechenberg bei der Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/rechenberg.html>