Kontakt

Masterplan Freiraum

Bank und Blumentopf markieren in der ganzen Stadt ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Masterplan Freiraum - Was ist das?

Unter Federführung des Umweltamtes hat die Stadt den „Masterplan Freiraum“ aufgestellt. Ziel ist, in der dichtbesiedelten und bebauten Stadt trotzdem genug Grün und Erholungsflächen zu schaffen. Der Masterplan ist die Grundlage für viele neue Planungen im Grünbereich bei SÖR. Projekte des Masterplans Freiraum sind durch den gelben Blumentopf mit der roten Bank gekennzeichnet. Diese Hingucker machen vor Ort im Stadtbild deutlich, dass sich an diesen Orten etwas tun wird.

Aktuelle Projekte des Masterplans Freiraum

Die Karte zeigt die Standorte der aktuellen Projekte des Masterplans Freiraum.

Aktuell gibt es fünf Projekte des Masterplans Freiraum.

Bank und Blumentopf markieren in der ganzen Stadt ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Bild vergrößern

"Eddzerdla baggmers" steht auf der roten Lehne der Bank. Gemeinsam mit dem gelben Blumentopf markiert sie Projekte des Masterplans Freiraum in der Stadt.

Der Cramer-Klett-Park ist ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Bild vergrößern

Die Umgestaltung des Cramer-Klett-Parks ist ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Die Gestaltung der Brachfläche in der Nonnengasse ist ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Bild vergrößern

Die Gestaltung der Brachfläche in der Nonnengasse ist ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Die Umgestaltung des Nägeleinsplatzes ist ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Die Umgestaltung des Nägeleinsplatzes ist ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Bank und Blumentopf markieren in der ganzen Stadt ein Projekt des Masterplans Freiraum.

Der Platz um die Christuskirche wird umgestaltet.

Auch der Siemensplatz um die Christuskirche wird im Rahmen des Masterplans Freiraum umgestaltet.

Der Platz um die Christuskirche wird umgestaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/masterplanfreiraum.html>