Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Umgestaltung der Freiflächen an der Christuskirche abgeschlossen

Die neugestaltete Freifläche an der Christuskirche

Bild vergrößern

Die Umgestaltung der Freifläche rund um die Christuskirche am Siemensplatz ist als eines der ersten Projekte des Masterplans Freiraum abgeschlossen. Es handelt sich hierbei um eine der wenigen öffentlichen Grünflächen in der Südstadt. Sie war stadtgestalterisch in unbefriedigendem Zustand und bot wenig Aufenthalts- und Nutzungsqualität. Im Rahmen der Städtebauförderung Galgenhof/Steinbühl aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ wurden die Freiflächen um die Christuskirche städtebaulich aufgewertet. Ziel war es, einen Treffpunkt für Jung und Alt zu schaffen und dem Stadtteil für vielfältige Nutzungen zur Verfügung zu stellen.

Als Ergebnis auch der Bürgerbeteiligung zeichnet sich die Fläche jetzt durch multifunktional nutzbare Räume aus. Es gibt nun Raum für Bewegungsspiele sowie ruhigere Aufenthaltsbereiche mit Bänken und Tischen. So kann den vielen Ansprüchen an den doch sehr begrenzten, engen Freiraum begegnet werden. Der eigentliche Kirchenvorplatz im Süden, der Spielplatz und der Rosengarten um den Kirchturm waren nicht Bestandteil der Planung.

Im Mai 2019 wurde die Freifläche um die Christuskirche offiziell eingeweiht.

Kosten und Finanzierung

Die Kosten für die Umgestaltung belaufen sich auf ca. 540 000 Euro. Davon werden 425 000 Euro (ca. 78%) aus Mitteln der Städtebauförderung Galgenhof/Steinbühl und 80 000 Euro aus dem Ansatz „Masterplan Freiraum“ des Mittelfristigen Investitionsplans (MIP) finanziert. 10 000 Euro entfallen auf die Kirchengemeinde. Besonders hervorzuheben ist eine große Spende in Höhe von 25 000 Euro vom Rotary-Club Nürnberg-Kaiserburg, der als Stadtteilpate für Steinbühl für 17 neue Bäume gespendet hat. Die Folgekosten für die jährliche Pflege liegen bei 18 000 Euro pro Jahr.

Umgesetzt wurden die Arbeiten von August 2018 bis Februar 2019.

Masterplan Freiraum

Die Sanierung des Bereichs um die Christuskirche ist ein Projekt des Masterplans Freiraum. Ziel des Masterplans Freiraum ist es, in der dichtbesiedelten und bebauten Stadt trotzdem genug Grün und Erholungsflächen zu schaffen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/christuskirche.html>