Kontakt

Bäume in der Stadt

Blühende Kirschbäume auf dem Willy-Brandt-Platz

Bäume in der Stadt erfreuen nicht nur das Auge, sondern sorgen auch für eine Verbesserung des Stadtklimas. Da sie ganz anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt sind als Bäume in der freien Natur, müssen Straßenbäume robuster und widerstandsfähiger sein. Was zeichnet Nürnbergs Bäume aus?

Was leistet ein Baum in der Stadt?
  • Es gibt 28.000 Straßenbäume an Einzelstandorten.
  • Zusammen mit den Bäumen aus flächenhaften Beständen sind das insgesamt rund 80.000 Bäume in Nürnberg.
  • 163 Baumarten, vor allem Ahorn, Linde und Eiche.
  • Bäume in der Stadt leiden unter Sauerstoff- und Wassermangel.
  • Nürnberger Boden ist nährstoffarm, schwach sauer und wird in Straßennähe von Streusalzen und Abgasen belastet.

Außerdem interessant

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/baeume.html>