Kontakt

Wässerung von Bäumen

Baumwässerung im Sommer 2019

SÖR wässert sowohl die Jungbäume als auch ältere Bäume – Bäume ab dem sechsten Standjahr – regelmäßig. Die Wässerungen erfolgen witterungsunabhängig innerhalb der Vegetationszeit von April bis Oktober. Bei großer Hitze und Trockenheit in den Sommermonaten werden die Wässergänge temporär intensiviert, zudem werden externe Dienstleister mit hinzugezogen.

Altstadtring

Die Straßenbäume innerhalb des Altstadtrings werden einmal wöchentlich mit mindestens 200 Litern Wasser pro Wässerung versorgt. Stadtbildprägende Straßenbäume innerhalb des Altstadtrings, an markanten Plätzen in der Innenstadt sowie am Mittleren Ring werden in einem zwei- bis dreiwöchigen Intervall gewässert.
Auch die in den jeweils letzten fünf Jahren gepflanzten Straßenbäume werden zusätzlich intensiv gepflegt und gewässert.

Solefahrzeug mit Bewässerungsanbaugerät

Bild vergrößern

Dank Bewässerungsanbaugerät sind Solefahrzeuge nicht nur im Winterdienst tätig.

Wässerung durch Solefahrzeug in der Innenstadt

Bild vergrößern

Gerade dort, wo wenig Grün sichtbar ist, muss gewässert werden.

Baumwässerung durch die Polizei

Bild vergrößern

Im heißen Sommer 2018 hat die Polizei mit Wasserwerfern bei der Baumwässerung unterstützt.


Wässerpatenschaft

Im Jahr 2019 haben wir gemeinsam mit der N-ERGIE als Pilotprojekt eine Wässerpatenschaft ins Leben gerufen. Die Wässerpaten wässern einen oder mehrere Bäume einmal wöchentlich, bei besonders großer Hitzebelastung zweimal wöchentlich, mit je 200 Litern Wasser. Das Wasser entnehmen sie hierfür aus einem Hydranten der N-ERGIE. Die 50 zur Verfügung stehenden Plätze waren innerhalb kürzester Zeit vergeben - ein Engagement, für das wir herzlich danken!


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/baumwaesserung.html>