Kontakt

Gesamtstädtisches Freiraumkonzept

Im Kontext gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Veränderungsprozesse steht die Nürnberger Freiraumplanung vor großen Herausforderungen. Insbesondere wachsen Stadt und Bevölkerung stetig an. Die Stadt Nürnberg setzt auf eine nachhaltige Stadtentwicklung mit der Vorgabe „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“. Diese städtebauliche Strategie bezweckt, den zukünftigen Flächenbedarf für den Bau von Wohnungen, Arbeitsstätten, Kitas, etc. durch die Nutzung von innerörtlichen und bereits erschlossenen Flächen mittels Nachverdichtung zu decken und auf die Ausweisung von Flächen auf der „Grünen Wiese“ weitgehend zu verzichten. Zeitgleich muss aber auch die innerstädtische Versorgung mit Grün gewährleistet und verbessert werden (Prinzip der doppelten Innenentwicklung).

Nürnberger Freiräume

Um den genannten Anforderungen und Herausforderungen gerecht zu werden, hat die Stadt Nürnberg, unter Federführung des Umweltamts, 2014 ein gesamtstädtisches Freiraumkonzept (GFK) aufgestellt. Es entwirft unter dem Leitbild „Kompaktes Grünes Nürnberg 2030“ Konzepte und Strategien, wie die Grün- und Freiraumsituation in der Stadt langfristig erhalten und nachhaltig verbessert werden kann.

Basierend auf der Analyse zur gegenwärtigen Freiraumstruktur und Versorgung der einzelnen Stadtgebiete mit Grün- und Freiräumen wurde ein räumliches Konzept entwickelt. Dieses definiert mehrere strategische Teilräume für Nürnberg, die unterschiedliche Freiraumstrukturen und Entwicklungspotentiale aufzeigen.

Für die einzelnen Teilräume wurden Leitideen und Umsetzungsstrategien definiert, woraus wiederum einzelne Schlüsselmaßnahmen abgeleitet wurden, um die Grün- und Freiraumsituation in den jeweiligen Räumen zu verbessern. Diese Maßnahmen werden im Aktionsplan des Masterplans Freiraum weiter konkretisiert und zur Umsetzungsreife gebracht.

Das gesamtstädtische Freiraumkonzept wird durch Freiraumkonzepte auf Stadtteilebene weiter präzisiert. Das Freiraumkonzept für die Weststadt ist fertiggestellt. Das Freiraumkonzept für den Nürnberger Süden wird momentan erarbeitet.

Umweltplanung


Frau Witthuhn

Telefon: 09 11 / 2 31-48 62

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=13515>

Gesamtstädtisches Freiraumkonzept Nürnberg

  • teaser <https://cms1.stadt.nuernberg.de/imperia/md/umweltamt/dokumente/umweltplanung/1gutachterbericht_gfk.pdf>

Räumliches Konzept

  • GFK_RaeumlichesKonzept_M25000_02-2014 <https://cms1.stadt.nuernberg.de/imperia/md/umweltamt/dokumente/umweltplanung/2gfk_raeumliches_konzept.pdf>

Baustein Wasser

Teaser
URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/gfk.html>