Kontakt

Zulassungsentscheidungen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

Umsetzung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in Nürnberg

Nach dem Bayerischen Umweltinformationsgesetz (BayUIG)erhalten Sie hier Informationen zur Umsetzung des Bundes-Immissionsschutzgesetz für:

  • Neugenehmigungen (§ 4 BImSchG)
  • Teilgenehmigungen (§ 8 BImSchG)
  • Zulassung des vorzeitigen Beginns (§ 8a BImSchG)
  • Vorbescheide (§ 9 BImSchG)
  • Änderungsgenehmigungen (§ 16 BImSchG)

Technischer Umweltschutz

Ansprechpartner:


Frau Pfingst

Telefon: 09 11 / 2 31-2727


Herr Zollinger

Telefon: 09 11 / 2 31-4580


Frau Maußer

Telefon: 09 11 / 2 31-20344

Die detaillierteren Zulassungsentscheidungen beziehen sich auf die Kalenderjahre 2021 und 2020.

Hier sind weitere Umweltinformationen nach Art. 10 Abs. 1 BayUIG zur Maßnahme selbst durch Anklicken des weiterführenden Links abrufbar.

Zulassungsentscheidungen für das Jahr 2021

MAN Truck & Bus SE

Vogelweiherstr. 33
90441 Nürnberg

Entscheidung vom 08.02.2021, Gesetzesgrundlage: § 16 BImSchG

Änderung des Motorenprüffeldes A3/A4/A8 durch die Erhöhung der Wasserstofflagermenge im Gaslager A8 (Nebeneinrichtung der Motorenprüfstände) im Anwesen Vogelweiherstr. 33, Nürnberg

Eva Scherzer Biomasseheizwerk

Kriegerlindenstr. 3
90427 Nürnberg

Entscheidung vom 12.05.2021, Gesetzesgrundlage: § 8a BImSchG

Änderung des Biomasseheizwerks durch Austausch der Brennkessel 1 + 2 und Erweiterung des Brenntoffspektrums im Anwesen Herbstwiesen, Flnr. 243/1, Gemarkung Almoshof in Nürnberg;
Hier: Zulassung des vorzeitigen Beginns für Demontage-, Fundamentierungs- und Betonierarbeiten

Eva Scherzer Biomasseheizwerk

Kriegerlindenstr. 3
90427 Nürnberg

Entscheidung vom 2.06.2021, Gesetzesgrundlage: § 8a BImSchG

Änderung des Biomasseheizwerks durch Austausch der Brennkessel 1 + 2 und Erweiterung des Brennstoffspektrums im Anwesen Herbstwiesen, Flnr. 243/1, Gemarkung Almoshof in Nürnberg;
Hier: Zulassung des vorzeitigen Beginns für die Errichtung der Hauptkomponenten


Zulassungsentscheidungen für das Jahr 2020

Nürnberger Umschlags- und Lagerhaus GmbH & Co.KG

Bremer Str. 57
90451 Nürnberg

Entscheidung vom 20.01.2020 Gesetzesgrundlage: § 8a BImSchG

Änderung der Anlage für staubende Schüttgüter a.d. Rotterdamer Str. 87, Nürnberg
Hier: Zulassung des vorzeitigen Beginns zur Entladung und Lagerung von Mineralien

Staub & Co.-Silbermann GmbH

Ostendstr. 124
90482 Nürnberg

Entscheidung vom 31.01.2020 Gesetzesgrundlage: § 8a BImSchG

Änderung der Anlage zum Lagern und Umschlagen von Chemikalien durch Neubau verschiedener Gebäude und Umstrukturierung des Chemikalienlagers
Hier: Zulassung des vorzeitigen Beginns für den Abbruch von Gebäuden, Errichtung einer Bodenplatte und neue Zugänge zum Verwaltungsgebäude.

A.W. Faber-Castell Vertriebs GmbH

Nürnberger Str. 2
90546 Stein

Entscheidung vom 26.02.2020, Gesetzesgrundlage: § 16 BImSchG

Änderung durch Modernisierung einer Dampfkesselanlage mit Biomasseverbrennung und der Pelletieranlage i.A. Castellstr. 140, Nürnberg

Rödl GmbH

Nürnberger Str. 41
92318 Neumarkt

Entscheidung vom 04.03.2020, Gesetzesgrundlage: § 4 BImSchG

Errichtung und Betrieb einer LNG-Tankstelle i.A. Mülheimer Str. 17, Nürnberg

ZF Gusstechnologie GmbH

Nopitschstr. 71
90441 Nürnberg

Entscheidung vom 25.03.2020, Gesetzesgrundlage: § 8a BImSchG

Errichtung von abgastechnischen Anlagen für die Halle 2 Werk 1
Hier: vorzeitige Zulassung der Errichtung einer Plattform nebst Fundamenten

Nürnberger Umschlags- und Lagerhaus GmbH & Co.KG

Bremer Str. 57
90451 Nürnberg

Entscheidung vom 03.04.2020, Gesetzesgrundlage: § 8a BImSchG

Änderung der BigBag Absackanlage
Hier: vorzeitige Zulassung für Standortwechsel und Probebetrieb der BigBagAbsackanlage

Staub & Co.-Silbermann GmbH

Ostendstr. 124
90482 Nürnberg

Entscheidung vom 06.05.2020, Gesetzesgrundlage: § 16 BImSchG

Wesentliche Änderung des Chemikalienumschlagslagers durch den Neubau verschiedener Gebäude und die Umstrukturierung von Anlagen im Rahmen der Revitalisierung des Betriebsstandortes Ostendstr. 124 - 130

eds-r GmbH

Maybachstr. 18
90441Nürnberg

Entscheidung vom 16.07.2020, Gesetzesgrundlage: § 16 BImSchG

Wesentliche Änderung der Anlage zur sonstigen Behandlung von gefährlichen Abfällen durch die Erweiterung der Lampen-Recyclinganlage um eine weitere Anlage am Betriebsstandort Maybachstr. 18

MAN Truck & Bus SE

Vogelweiherstr. 33
90441 Nürnberg

Entscheidung vom 22.07.2020, Gesetzesgrundlage: § 16 BImSchG

Wesentliche Änderung der Motorenprüfstände 81 – 83 im Gebäude A3/A4/A8 i.A. Vogelweiherstr. 33

Shell Deutschland Oil GmbH

Suhrenkamp 71 – 77
22335 Hamburg

Entscheidung vom 25.08.2020, Gesetzesgrundlage: § 4 BImSchG

Errichtung und zum Betrieb einer LNG-Tankstelle i.A. Sigmundstr. 104, Nürnberg

Derichebourg Umwelt GmbH

Rotterdamer Str. 111
90451 Nürnberg

Entscheidung vom 09.10.2020, Gesetzesgrundlage: § 16 BImSchG

Wesentliche Änderung des NE-Metalllagers durch die Erweiterung der Lagerflächen um ein Containerlager

ZF Gusstechnologie GmbH

Nopitschstr. 71
90441 Nürnberg

Entscheidung vom 19.10.2020, Gesetzesgrundlage: § 16 BImSchG

Wesentliche Änderung der Gießerei für NE-Metalle durch Errichtung und Betrieb einer abgastechnischen Anlage für Halle 2 Werk 1, inkl. Errichtung einer Plattform, Austausch einer Druckgießanlage und Abriss eines Nasswäschers

Nürnberger Umschlags- und Lagerhaus GmbH & Co.KG

Bremer Str. 57
90451 Nürnberg

Entscheidung vom 16.11.2020, Gesetzesgrundlage: § 16 BImSchG

Änderung der BigBag Absackanlage i.A. Bremer Str. 57, Nürnberg

DURMIN Entsorgung und Logistik GmbH

Antwerpener Str. 19
90451 Nürnberg

Entscheidung vom 07.12.2020, Gesetzesgrundlage: § 8a BImSchG

Zulassung des vorzeitigen Beginns nach § 8a BImSchG bzgl. der beantragten Genehmigung einer wesentlichen Änderung der bestehenden Bauschuttaufbereitung durch Errichtung und Inbetriebnahme einer Waschanlage für mineralische Reststoffe mit nachgeschalteter Herstellung unterschiedlicher Splittfraktionen i. A. Antwerpener Str. 19 in Nürnberg


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/immission_zulassungen.html>