Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Umwelt- und Landschaftsplanung

Aussiger Platz

Bild vergrößern

Die Zukunft der Menschen liegt in der Vitalität großer Städte und Ballungsräume. Auch in einer Großstadt wie Nürnberg, deren klare Zielsetzung eine nachhaltige Stadtentwicklungspolitik ist, hat der Umweltschutz eine besonders wichtige Funktion.

Da der „reparierende Umweltschutz“ allein jedoch nicht ausreicht, den Schutz der Ressourcen für die nachfolgende Generationen zu gewährleisten, spielt die Umweltvorsorge in Nürnberg eine ebenso wichtige Rolle. Die Umweltplanung hat sich zum Ziel gesetzt, eine ökologische Stadtplanung zu gestalten und die Lebensqualität in der Stadt zu erhalten bzw. zu verbessern. Sie erkennt die Chancen und Probleme der Stadtentwicklung im Vorfeld und bietet verträgliche Lösungsmöglichkeiten an.

Aufgaben der Umweltplanung

Die Aufgaben der Umweltplanung bestehen darin

  • die aktuellen Themen der Stadtentwicklung, wie z.B. den Stadtumbau in der Weststadt, die Auswirkungen des Klimawandels in hochversiegelten Stadträumen, den Umgang mit Wasser, die Lärmaktionsplanung und die Qualifizierung der Freiräume in der Stadt, aufzugreifen und sich aktiv an den Diskussionen zu beteiligen.
  • Innovative umweltfachliche Konzepte in Bereichen wie Boden, Wasser, Klima, Biotop- und Artenschutz, Lärmschutz und Flächenrecycling für die Kommune zu entwickeln.
  • Umweltqualitätsziele aufzustellen und Maßnahmenkataloge zu erarbeiten.
  • planerische Instrumente, wie z.B. den Landschafts-, oder Grünordnungsplan, die Umweltprüfung und auch die spezielle Artenschutzprüfung bei der Umsetzung der Konzepte effektiv zu nutzen.

Ziel ist es, die Umweltvorsorge weiter zu stärken, um so den wachsenden Anforderungen an den kommunalen Umweltschutz optimal zu entsprechen.

Umweltplanung


Frau Hilker

Telefon 09 11 / 2 31-23 19

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/umweltplanung.html>