Kontakt

Recycling und Abfall

Recycling von Energiesparleuchten

Abfall ist ein „Gut“, das uns in unserem täglichen Leben begleitet. Heute steht nicht mehr die Deponierung oder Verbrennung des Abfalls im Fokus, sondern eine möglichst hochwertige Verwertung um Wertstoffe zurückzugewinnen und Schadstoffen aus dem Stoffkreislauf auszuschleusen.

Um planen zu können, wie die Abfälle weiter entsorgt werden, sind eine möglichst genaue Angabe zur Herkunft und eine Analytik der Inhaltsstoffe erforderlich.

Wie wird der Müll sortiert?

EU-weit einheitlichen sind Abfälle nach Vorgaben der Abfallverzeichnisverordnung (AVV) vom Abfallerzeuger sowohl nach Herkunftsbereichen als auch nach Inhaltsstoffen zu kategorisieren. Dies geschieht durch einen sechsstelligen Zifferncode. Dabei erfolgt auch eine Unterscheidung in gefährliche und nicht gefährliche Abfälle (sogenannte Spiegelstricheinträge). Die Einstufung des Abfalls muss vom Abfallerzeuger mit größter Sorgfalt vorgenommen werden. Der Verantwortung für den Abfall kann sich der Erzeuger auch mit Abgabe an einen Entsorger nicht entledigen.

Bei Fragen zur Entsorgung von Siedlungsabfällen aus privaten Haushalten wenden Sie sich bitte an den Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Nürnberg (ASN).

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/recycling_abfall.html>