Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Umsetzung

Bereits während der Konzepterstellung wurden erste Projekte, wie z.B. die Pflanzung von Blumenzwiebeln, das Anlegen von Blühflächen, die Errichtung von Parklets oder das Projekt Straßenbaumoffensive Nürnberger Süden“ für mehr klimagerechte Straßenbäume, gestartet.

Prioritäre Maßnahmen

Zehn Maßnahmen wurden aus dem Gutachten ausgewählt, die im Rahmen des Masterplan Freiraum und dem Aktionsplan „Kompaktes, Grünes Nürnberg“ Schritt für Schritt bis 2035 umgesetzt oder vorbereitet werden sollen.

  • Hiroshimapark (neue Parkanlage)
  • Urbane Parklandschaft „Grünes Westband“ (Westparkerweiterung)
  • Erweiterung Grünanlage Pferdemarkt
  • Südstadt.Klima.Meile (nördlicher Teil, klimasensitive Umgestaltung)
  • Annapark & Umfeld (klimagerechte Sanierung)
  • Grün-Blauer Gustav & Umfeld (klimasensitive Umgestaltung)
  • Melanchthonplatz (klimagerechte Sanierung)
  • Kopernikusplatz (klimasensitive Umgestaltung)
  • Leonharder Promenade (Klima-Boulevard)
  • Straßenbaumoffensive Nürnberger Süden (neue Straßenbäume)
Freiraumkonzept Nürnberger Süden Prioritäre Maßnahmen

Bild vergrößern

Eine prioritäre Maßnahme ist der nördliche Abschnitt der Südstadt.Klima.Meile. Diese Meile verläuft aus der Altstadt kommend über den Südstadtpark, die Karl-Bröger-Straße, den Aufseßplatz, den Kopernikusplatz, den Annapark, den Platz an der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche, entlang der Allersberger Straße in Richtung des geplanten Hiroshimaparks bis zum Volkspark Dutzendteich und Luitpoldhain.

Südstadt.Klima.Meile

Bild vergrößern

Die Ergebnisse des Freiraumkonzepts wurden am 05. Oktober im Umweltausschuss vorgestellt. Dort wurden die prioritären Maßnahmen sowie die weiteren Schritte in Richtung Umsetzung beschlossen.

Umweltplanung


Frau Witthuhn

Telefon 09 11 / 2 31-48 62

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/freiraumkonzeptnuernbergersueden_umsetzung.html>