Kontakt

Landschaftsbestandteile

Lebensraum Feuchtwiese

Im Stadtgebiet Nürnberg gibt es neben den Natur- und Landschaftsschutzgebieten aktuell 39 nach § 29 Bundesnaturschutzgesetz geschützte Landschaftsbestandteile.

Hierbei handelt es sich in der Regel um kleinräumige, überschaubare Strukturen wie Hecken, Feuchtgebiete, Magerrasen oder kleine Wäldchen, die sowohl im bebauten als auch unbebauten Bereich zu finden sind.
Diese leisten einen wichtigen Beitrag zur Belebung des Landschafts- bzw. Stadtbildes, sind Refugien meist seltener Tier- und Pflanzenarten. Sie sind wichtig für die Entwicklung von Biotopverbundsystemen und sorgen dafür, dass bestehende Verbundsysteme erhalten bleiben.

Untere Naturschutzbehörde


Frau de Koning

Telefon: 09 11 / 2 31-58 62

Telefax: 0911 / 231 - 38 25

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=71387>

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/landschaftsbestandteile.html>