Kontakt

Baumkontrolle

Wie alle Lebewesen altern, erkranken und sterben auch Bäume. Kranke Bäume können wiederum zu einer Gefahr für Menschen werden: Die Standfestigkeit lässt nach, der Abbruch auch großer Äste droht. So werden Bäume zu Unfallgefahren - deshalb müssen sie regelmäßig kontrolliert werden.

Oberstes Ziel ist immer, einen Baum zu erhalten. Werden Krankheiten oder andere Schädigungen rechtzeitig erkannt, ist das oft möglich. Eine Fällung erfolgt erst dann, wenn der Baum nicht mehr zu retten ist (und auch nicht als "Ökobaum" aus Totholz stehen bleiben kann).

Bei der Baumkontrolle

Bei SÖR sind 15 speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stadtgebiet unterwegs, um die Baumkontrollen im öffentlichen Raum durchzuführen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/_baumkontrolle.html>