Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Bau eines Kreisverkehrs in der Spitzwegstraße und Worzeldorfer Hauptstraße

SÖR baut einen Kreisverkehr an der Kreuzung Spitzwegstraße / Worzeldorfer Hauptstraße. Die Arbeiten beginnen am Montag, 1. August 2022. Sie sind in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Die Friedrich-Overbeck-Straße wird als erstes an die Spitzwegstraße angebunden, weil hier eine Gasleitung umverlegt werden muss. Gleichzeitig wird die Entwässerungsanlage in diesem „vorbereitenden“ Abschnitt eingebaut. Ab dem 19. September wird mit dem Bau des Kreisverkehrs begonnen. Erst wird die westliche Hälfte errichtet, dann die östliche Hälfte, bis Ende Dezember 2022 soll der Kreisverkehr fertiggestellt sein. Nach der Winterpause werden ab März 2023 noch die umliegenden Straßen an den Kreisverkehr angebunden. Im März wird die Bushaltestelle „Kornburg-Nord“ barrierefrei umgebaut, im April folgt der Umbau der Bushaltestelle „Schenkendorfstraße“. Die gesamten Arbeiten sollen bis Ende Juli 2023 abgeschlossen sein.

Hintergrund

Der Kreisverkehr soll den Verkehrsfluss im Zentrum von Worzeldorf erheblich verbessern: In Verbindung mit dem Umbau der beiden anliegenden Bushaltestellen soll der Verkehrsfluss verstetigt und der Busverkehr qualitativ verbessert werden. Denn die Messung von Verkehrszahlen belegt, dass durch den geplanten Kreisel eine wesentlich höhere Leistungsfähigkeit des Verkehrswegs erreicht wird. Durch den Umbau der Bushaltestellen fahren die Buslinien künftig als „Pulkführer“ in den Kreisverkehr ein, regulieren so den Verkehrsfluss und sparen durch die Reduzierung von Verlustzeiten Fahrzeit ein.

Gartenabfallsammelstelle

Die Fläche der Gartenabfallsammelstelle wird für die Baustelleneinrichtung sowie später für den Kreisverkehr benötigt, sie ist deshalb seit dem 23. Juli 2022 geschlossen. Insgesamt wird die Fläche neu gestaltet, der versiegelte Anteil wird reduziert und das Umfeld begrünt. Sie haben folgende alternative Abgabemöglichkeiten: bei der Firma KOW in Wendelstein, an den weiteren Gartenabfallsammelstellen in den Stadtteilen oder bei allen Wertstoffhöfen im Stadtgebiet Nürnberg.



Sperrungen und grundsätzliche Verkehrsführung

Die Spitzwegstraße ist vom 19. September 2022 bis Anfang Mai 2023 abschnittsweise einseitig gesperrt, dabei wechselt die Sperrung – abhängig vom Baufortschritt – von einer Fahrbahnseite auf die andere. Währenddessen wird der Verkehr mittels einer Baustellenampel geregelt und wechselweise einspurig am Baufeld vorbeigeführt. Die Kreuzung Worzeldorfer Hauptstraße / Spitzwegstraße ist voraussichtlich vom 19. September 2022 bis Anfang Juni 2023 gesperrt, so lange ist hier keine Ein- oder Ausfahrt möglich. Im Bereich der Friedrich-Overbeck-Straße kommt es mehrfach zu Einschränkungen in der Verkehrsführung. Für Kfz besteht keine Durchfahrt zur Straße „Am Wiesengrund“, um Schleichwegverkehr zu vermeiden.

Informationen zu den Buslinien finden Sie in der Fahrplanauskunft.

Fuß- und Radverkehr

Fußgänger und Fußgängerinnen werden an der Baustelle vorbei geleitet. Sie können diese durchgängig passieren, zeitweise mit einem Umweg. Radfahrer und Radfahrerinnen wechseln bitte entweder (schiebenderweise) auf den Gehweg oder nutzen die Fahrbahnen. Die Einmündung Wiesengrund / Worzeldorfer Hauptstraße ist bis voraussichtlich Juni 2023 gesperrt, bitte weichen Sie über die Habermannstraße aus.


Verkehrsführung während der Bauarbeiten bis Juli 2023

Bauphase 1.1 | 01.08. – 21.08.2022

Was wird gemacht?

- Vorarbeiten für Umlegung der Gasleitung
- Herstellung einer provisorischen Zufahrt in die Friedrich-Overbeck-Straße

Verkehrsführung

Die Friedrich-Overbeck-Straße kann über die Worzeldorfer Hauptstraße befahren
werden, im Baustellenbereich nur einspurig.

Worzeldorfer Kreisel BA 1.1 Web

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 1.1


Bauphase 1.2 | 22.08. – 18.09.2022

Was wird gemacht?

- Vorabmaßnahme zur Umlegung der Gasleitung, Wasserleitung, evtl. Einbau einer Rigole als Rückstaubehälter
- Provisorische Wiederherstellung der Straße

Verkehrsführung

- Die Einmündung Worzeldorfer Hauptstraße / Friedrich-Overbeck-Straße ist gesperrt.
- Möglich: über eine provisorische Fahrbahn kann von der Friedrich-Overbeck-Straße aus in Richtung Süden in die Spitzwegstraße eingebogen werden.
- Umgekehrt kann von der Spitzwegstraße in die Friedrich-Overbeck-Straße abgebogen werden.

Worzeldorfer Kreisel BA 1.2

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 1.2


Verkehrsführung An der Radrunde / südliche Worzeldorfer Hauptstraße ab Bauphase 2 | 19.09.2022 – Juni 2023

  • Die Worzeldorfer Hauptstraße ist ab der Einmündung An der Radrunde gesperrt (Anlieger frei).
  • Der Verkehr wird ab dort in Richtung Süden geleitet.
  • Mittels Ampelregelung wird die Engstelle der Worzeldorfer Hauptstraße passiert.
  • Die Einbahnregelung in der Worzeldorfer Hauptstraße wird für die Dauer der Arbeiten aufgehoben.
  • Die Zufahrt in die bzw. Ausfahrt aus der Spitzwegstraße wird ebenfalls über eine Ampelregelung gesteuert.
Worzeldorfer Kreisel Umleitung Süden1

Bild vergrößern

Umleitung An der Radrunde | 19.09.2022 – Juni 2023

Worzeldorfer Kreisel Umleitung Süden2

Bild vergrößern

Verkehrsführung im Süden | 19.09.2022 – Juni 2023


Bauphase 2 | 19.09. – 06.11.2022

Was wird gemacht?

- Westlicher Abschnitt des Kreisverkehrs wird hergestellt, außerdem auf dieser Seite die Bereiche nördlich und südlich des Kreisverkehrs
- Herstellung der „neuen“, umverlegten Friedrich-Overbeck-Straße einschließlich des Anschlusses an die Spitzwegstraße und der Gehwege
- Arbeiten an u.a. Straßenentwässerung und Regenwasserkanal

Verkehrsführung

- Die Kreuzung Worzeldorfer Hauptstraße / Spitzwegstraße ist gesperrt.
- Die neue Zufahrt zur Friedrich-Overbeck-Straße von der Spitzwegstraße ist vorübergehend nicht nutzbar.
- In der Spitzwegstraße wird der Verkehr wechselweise östlich am Baufeld entlanggeführt. Die Steuerung erfolgt durch mobile Ampelanlagen.
- Die Friedrich-Overbeck-Straße ist über die Worzeldorfer Hauptstraße erreichbar.
- Die Worzeldorfer Hauptstraße kann nur ab der Friedrich-Overbeck-Straße in Richtung Süden / An der Radrunde befahren werden.

Worzeldorfer Kreisel BA 2 Web

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 2


Bauphase 3 | 07.11. – Ende Dezember 2022

Was wird gemacht?

- Östlicher Abschnitt des Kreisverkehrs wird hergestellt, außerdem auf dieser Seite die Bereiche nördlich und südlich des Kreisverkehrs
- Herstellung der neuen Busbucht nördlich des Kreisverkehrs
- Arbeiten an u.a. Straßenentwässerung und Regenwasserkanal

Verkehrsführung

- Grundsätzlich: Wie in der vorhergehenden Bauphase.
- Die Kreuzung Worzeldorfer Hauptstraße / Spitzwegstraße ist gesperrt.
- Die neue Zufahrt zur Friedrich-Overbeck-Straße von der Spitzwegstraße ist vorübergehend nicht nutzbar.
- In der Spitzwegstraße wird der Verkehr wechselweise westlich am Baufeld entlanggeführt. Die Steuerung erfolgt durch mobile Ampelanlagen.
- Die Friedrich-Overbeck-Straße ist über die Worzeldorfer Hauptstraße erreichbar.
- Die Worzeldorfer Hauptstraße kann nur ab der Friedrich-Overbeck-Straße in Richtung Süden /An der Radrunde befahren werden.

Anschließend: provisorische Eröffnung des Kreisverkehrs und Winterpause

Worzeldorfer Kreisel BA 3

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 3


Bauphase 4 | 27.02. – 02.04.2023

Was wird gemacht?

- Vorarbeiten: Befestigung eines Gehwegabschnitts auf der Westseite der Spitzwegstraße über den Kanal, damit dieser befahren werden kann.
- Herstellung eines weiteren Abschnitts nördlich des Kreisverkehrs
- Arbeiten am nördlichen Abschnitt der Busbucht am Kreisverkehr
- Arbeiten an u.a. Straßenentwässerung und Regenwasserkanal
- Barrierefreier Umbau der Bushaltestelle „Kornburg-Nord“

Verkehrsführung

- Der neue Kreisverkehr kann in Nord-Süd-Richtung befahren werden.
- Die Kreuzung Worzeldorfer Hauptstraße / Spitzwegstraße ist gesperrt.
- Die neue Zufahrt zur Friedrich-Overbeck-Straße von der Spitzwegstraße ist noch nicht nutzbar.
- In der Spitzwegstraße wird der Verkehr wechselweise westlich am Baufeld entlanggeführt. Die Steuerung erfolgt durch mobile Ampelanlagen.
-Die Friedrich-Overbeck-Straße ist über die Worzeldorfer Hauptstraße erreichbar.
- Die Worzeldorfer Hauptstraße kann nur ab der Friedrich-Overbeck-Straße in Richtung Süden / An der Radrunde befahren werden.
- Fußgänger und Fußgängerinnen können die Baustelle nur noch auf der Ostseite passieren.

Worzeldorfer Kreisel BA 4

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 4


Bauphase 5 | 03.04. – 07.05.2023

Was wird gemacht?

- Herstellung eines weiteren Abschnitts nördlich des Kreisverkehrs
- Arbeiten u.a. am Schleusenbauwerk und für die Straßenentwässerung
- Barrierefreier Umbau der Bushaltestelle „Schenkendorfstraße“

Verkehrsführung

- Grundsätzlich: Wie in der vorhergehenden Bauphase.
- Der neue Kreisverkehr kann in Nord-Süd-Richtung befahren werden.
- Die Kreuzung Worzeldorfer Hauptstraße / Spitzwegstraße ist gesperrt.
- Die neue Zufahrt zur Friedrich-Overbeck-Straße von der Spitzwegstraße ist noch nicht nutzbar.
- In der Spitzwegstraße wird der Verkehr wechselweise östlich am Baufeld entlanggeführt. Die Steuerung erfolgt durch mobile Ampelanlagen.
- Die Friedrich-Overbeck-Straße ist über die Worzeldorfer Hauptstraße erreichbar.
- Die Worzeldorfer Hauptstraße kann nur ab der Friedrich-Overbeck-Straße in Richtung Süden / An der Radrunde befahren werden.

Worzeldorfer Kreisel BA 5

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 5


Bauphase 6 | 08.05. – 04.06.2023

Was wird gemacht?

- Herstellung des westlichen Asts zum Kreisverkehr: Worzeldorfer Hauptstraße
- Arbeiten an u.a. Straßenentwässerung und Regenwasserkanal

Verkehrsführung

- Die Einmündung Friedrich-Overbeck-Straße / Worzeldorfer Hauptstraße ist gesperrt. Die Friedrich-Overbeck-Straße wird künftig für den Autoverkehr nur noch über die Spitzwegstraße erreichbar sein.
- Auch die Kreuzung Worzeldorfer Hauptstraße / Spitzwegstraße ist weiterhin gesperrt.
- Von der Friedrich-Overbeck-Straße aus kann über die neue Fahrbahn in die Spitzwegstraße abgebogen werden.
- Umgekehrt ist die Friedrich-Overbeck-Straße von der Spitzwegstraße aus erreichbar.
- Im Baustellenbereich ist die Friedrich-Overbeck-Straße nur einspurig befahrbar.

Worzeldorfer Kreisel BA 6

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 6


Bauphase 7.1 | 05.06. – 02.07.2023

Was wird gemacht?

- Herstellung der Nordseite der Friedrich-Overbeck-Straße einschließlich des
Gehwegs
- Straßenentwässerung
- Neugestaltung der Fläche der ehemaligen Gartenabfallsammelstelle

Verkehrsführung

- Die Kreuzung Worzeldorfer Hauptstraße / Spitzwegstraße ist wieder befahrbar. Die
Worzeldorfer Hauptstraße mündet in den Kreisverkehr.
- Die Friedrich-Overbeck-Straße ist für den Autoverkehr nur noch über die Spitzwegstraße erreichbar.
- Im Baustellenbereich ist die Friedrich-Overbeck-Straße nur einspurig befahrbar.

Worzeldorfer Kreisel BA 7.1

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 7.1


Bauphase 7.2 | 03.07. – 30.07.2023

Was wird gemacht?

- Herstellung der Südseite der Friedrich-Overbeck-Straße einschließlich des Gehwegs
- Straßenentwässerung
- Neugestaltung der Fläche der ehemaligen Gartenabfallsammelstelle
- Restarbeiten

Verkehrsführung

- Grundsätzlich: Wie in der vorhergehenden Bauphase.
- Die Kreuzung Worzeldorfer Hauptstraße / Spitzwegstraße ist wieder befahrbar. Die
Worzeldorfer Hauptstraße mündet in den Kreisverkehr.
- Die Friedrich-Overbeck-Straße ist für den Autoverkehr nur noch über die Spitzwegstraße erreichbar.
- Im Baustellenbereich ist die Friedrich-Overbeck-Straße nur einspurig befahrbar.

Worzeldorfer Kreisel BA 7.2

Bild vergrößern

Verkehrsführung BA 7.2


Umbau der beiden Haltestellen Kornburg-Nord und Schenkendorfstraße | 27.02. - 14.05.2023

Kornburg-Nord | 27.02. – 09.04.2023

  • Der Verkehr wird wechselweise einspurig am Baufeld vorbei geleitet. Die Steuerung erfolgt durch mobile Ampelanlagen.
  • Die Einmündung Am Bruckweg / Seckendorfstraße ist gesperrt. Die Zufahrt über die Straße Am Bruckweg ist für Anlieger bis zur Baustelle frei.
  • Umleitungen werden ausgeschildert.
Worzeldorfer Kreisel Bushaltestelle Kornburg-Nord

Bild vergrößern

Verkehrsführung beim Umbau der Haltestelle Kornburg-Nord


Schenkendorfstraße | 10.04. – 14.05.2023

  • Der Verkehr wird wechselweise einspurig am Baufeld vorbei geleitet. Die Steuerung erfolgt durch mobile Ampelanlagen.
  • Die Einmündung Schenkendorfstraße / Seckendorfstraße ist gesperrt. Die Zufahrt über die Schenkendorfstraße ist für Anlieger bis zur Baustelle frei.
  • Umleitungen werden ausgeschildert.
Worzeldorfer Kreisel Bushaltestelle Schenkendorfer

Bild vergrößern

Verkehrsführung beim Umbau der Haltestelle Schenkendorfer Straße

Mehr zum Thema

Alle Informationen in einem Pdf

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/worzeldorfer_kreisel.html>