Kontakt

So stellen Sie Ihre Anträge online!

Auf Mein Nürnberg registrieren

Auf der Service-Plattform „Mein Nürnberg“ sind unsere Schalter rund um die Uhr geöffnet. Sparen Sie sich den Weg zur Ausländerbehörde, nutzen Sie unser Online-Angebot.

Mein Nürnberg Zugang freischalten lassen - in Corona-Zeiten online möglich!

Sie haben sich an Mein Nürnberg registriert und müssen Ihr Konto nun bestätigen lassen?
Coronabedingt sind die Dienststellen derzeit leider nicht persönlich erreichbar. Um die notwendige Bestätigung Ihrer Personendaten durchzuführen steht Ihnen - befristet - eine Online-Alternative zur Verfügung.

So gehen Sie vor:
Sie melden sich an Mein Nürnberg mit Benutzername, Passwort und mTAN an und laden das Bestätigungsdokument herunter.

Rufen Sie den unten stehenden Link auf und folgen Sie bitte den Angaben.

Sie müssen das Bestätigungsdokument und ein/e Kopie/Foto Ihres Ausweisdokumentes hochladen. Die Freischaltung erfolgt zeitnah und Sie werden per E-Mail informiert. Danach können Sie Ihr Konto für Vorgänge über Mein Nürnberg nutzen.

„Mein Nürnberg“: Registrieren und von allen Vorteilen profitieren

  • Sie können schnell und sicher Anträge stellen – ohne Papierkram
  • Sie können Unterlagen digital übermitteln
  • Wir antworten Ihnen elektronisch
  • Sie haben den Bearbeitungsstand im Blick
  • Sie haben den direkten Draht zum Amt – schneller als der Postweg.
  • Sie können den Online-Antrag schnell und einfach ausfüllen: Ihre persönlichen Daten werden automatisch aus Ihrem "Mein Nürnberg"-Konto übernommen.

Warum Sie jetzt Ihr Konto einrichten sollten

Die Ausländerbehörde arbeitet ab sofort über das Service-Portal "Mein Nürnberg" mit Ihnen zusammen. Richten Sie sich ein Konto ein, um Ihre Anliegen bequem online zu erledigen.


Zwei Wege führen zum persönlichen Konto auf „Mein Nürnberg“

Online Machen

Kurzstrecke: Der schnelle und einfache Weg

Mit der eID-Funktion Ihres Personalausweises oder Aufenthaltstitels können Sie sich bei "Mein Nürnberg" selbst online registrieren und sofort alle Angebote nutzen. So funktioniert es:

1. Schritt: Ausgabegerät wählen

Sie haben zwei Möglichkeiten:
(1) Registrierung über NFC-fähiges mobiles Endgerät (Smartphone, Tablet)
(2) Registrierung über Ihren Computer

(1) Registrierung über NFC-fähiges Smartphone oder Tablet

Installieren Sie die Software AusweisApp2 auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
Halten Sie Ihren persönlichen, sechsstelligen PIN bereit.

Das bedeutet NFC: NFC (Near Field Communication) ist eine Nahfunktechnik, um Daten über kurze Strecken zu übertragen. In diesem Fall dient es als sicheres Lesegerät für die Übertragung Ihrer persönlichen PIN.

(2) Registrierung über Ihren Rechner

Dafür benötigen Sie einen Kartenleser, der die eID auslesen kann.
Installieren Sie die Software AusweisApp2 auf Ihrem Rechner.

2. Schritt: So registrieren Sie sich

Für Ihre Registrierung gehen Sie auf die Seite meinkonto.nuernberg.de.

  • Dort klicken Sie auf die Funktion „Zugang zu ‚Mein Nürnberg‘ erstellen“. Folgen Sie der Nutzerführung. Am Ende dieses Prozesses haben Sie ein bestätigtes Konto.
  • Nun können Sie alle Angebote der Service-Plattform „Mein Nürnberg“ nutzen.

Langstrecke: Registrierung ohne eID

Sie haben keine eID-Funktion in Ihrem Personalausweis beziehungsweise dem Aufenthaltstitel oder möchten diese nicht nutzen? Trotzdem können Sie ein Konto auf der Service-Plattform „Mein Nürnberg“ einrichten. Allerdings müssen Sie dann persönlich zu einer städtischen Stelle kommen und Ihr „Mein Nürnberg“-Konto freischalten lassen.

1. Schritt: Voraussetzungen prüfen

Sie brauchen eine E-Mail-Adresse, an die wir Ihnen Nachrichten schicken können.
Sie brauchen ein mobiles Endgerät, mit dem Sie eine SMS empfangen können.

2. Schritt: So registrieren Sie sich

Für Ihre Registrierung gehen Sie auf die Seite meinkonto.nuernberg.de.

  • Dort klicken Sie auf die Funktion „Zugang zu ‚Mein Nürnberg‘ erstellen“. Sie werden durch den Registrierungsprozess geführt.
  • Am Ende des Registrierungsprozesses bekommen Sie ein Bestätigungsdokument. Drucken Sie es aus, oder laden es auf Ihr Smartphone. Sie müssen es vorlegen, wenn Ihr Konto freigeschaltet werden soll.

3. Schritt: Das Konto freischalten lassen

Mit dem Bestätigungsdokument gehen Sie zu einer der unten in der Übersicht genannten Registrierungsstellen.

Das müssen Sie mitbringen und vorlegen:
- Ihren elektronischen Aufenthaltstitel, Personalausweis oder Reisepass
- Das Bestätigungsdokument für die Freischaltung
- gegebenenfalls die darauf genannten Unterlagen

Ihre Angaben werden geprüft, gegebenenfalls geändert und direkt freigeschaltet.
Nun können Sie alle Angebote der Ausländerbehörde über die Service-Plattform „Mein Nürnberg“ nutzen.


Unsere Online-Dienste im Überblick

Aufenthaltstitel

Ausländische Staatsangehörige, die nach Deutschland einreisen wollen, brauchen grundsätzlich einen Aufenthaltstitel. Um zu klären, welchen Aufenthaltstitel Sie benötigen und erhalten, informieren Sie sich bitte hier:

Neuer Kartenkörper für Ihren Aufenthaltstitel

Es gibt Gründe, weshalb Sie sich einen neuen Kartenkörper für Ihren elektronischen Aufenthaltstitel ausstellen lassen müssen. Informationen und den Online-Assistenten finden Sie hier:

Auflagenänderung bei Aufenthaltserlaubnissen

Ihre Aufenthaltserlaubnis kann Auflagen enthalten. Wenn Sie diese Auflagen ändern lassen wollen, müssen Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Informationen und den Online-Assistenten finden Sie hier:

Bescheinigung über das Aufenthaltsrecht

Es gibt verschiedene Anlässe, weshalb Sie eine Bescheinigung zu Ihrem Aufenthaltsstatus benötigen. Solche Bescheinigungen bekommen Sie von uns. Informationen und den Online-Assistenten finden Sie hier:

Bescheinigung über das Aufenthaltsrecht mit erweitertem Inhalt

Es gibt verschiedene Anlässe, weshalb Sie eine Bescheinigung zu Ihrem Aufenthaltsstatus mit erweitertem Inhalt benötigen. Solche Bescheinigungen bekommen Sie von uns. Informationen und den Online-Assistenten finden Sie hier:

Fortbestand der Niederlassungserlaubnis / Nichterlöschensbescheinigung

Wenn Sie eine Niederlassungserlaubnis besitzen aber länger ins Ausland reisen, kann währenddessen Ihr Aufenthaltstitel erlöschen. Unter bestimmten Voraussetzungen stellen wir Ihnen eine Bescheinigung aus, die den Fortbestand Ihrer Niederlassungserlaubnis nachweist. Informationen und den Online-Assistenten finden Sie hier:

Reisedokumente / deutsches Passersatzpapier

Sollten Sie keinen Nationalpass Ihres Heimatlandes besitzen, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein deutsches Passersatzpapier erhalten. Informationen und den Online-Assistenten finden Sie hier:

Verpflichtungserklärung

Mit der Verpflichtungserklärung können Sie Besucherinnen und Besuchern aus dem Ausland die Einreise nach Deutschland ermöglichen. Als Gastgeberin oder Gastgeber übernehmen Sie eine besondere Verantwortung: Sie müssen nachweisen, dass der Aufenthalt Ihres Gastes finanziell abgesichert ist. Dazu geben Sie eine Verpflichtungserklärung ab. Informationen und den Online-Assistenten finden Sie hier:



Hilfe und Downloads von A-Z

Weitere Informationen

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/auslaenderbehoerde/einfach_online_machen.html>