Kontakt

Literatur ohne Grenzen

Literatur ohne Grenzen ist die Lesereihe des Amts für Kultur und Freizeit/ Inter-Kultur-Büro und des Bildungscampus Nürnberg. Autorinnen und Autoren aus aller Welt sind zu Gast und präsentieren ihre Werke in ihrer Muttersprache. Alle Lesungen finden in der Stadtbibliothek, Lernwelt (EG) um 19.30 Uhr statt. Eintritt: 8€/ 5€ erm. und 4€ mit Nbg.-Pass.

Aktuelle Lesungen


24. Oktober 2019

Lesung in Spanisch und Deutsch

Carlos Franz (Chile)

Si te vieras con mis ojos - Durch meine Augen


Rückblick


10. Oktober 2019

(Norwegen, Norwegisch und Deutsch)

Hanne Ørstavik & Roskva Koritzinsky

Aktuelle Literatur und Kulinarisches aus Norwegen

4. April

(Rumänien, Rumänisch-Deutsch)

Mihai Ignat

Eros und Alter(n) – Gedichte aus drei Jahrzehnten

14. März

(Mexiko, Spanisch-Deutsch)

Antonio Ortuño

Die Verschwundenen

5. Februar

(Haiti, Französisch-Deutsch)

Gary Victor

Im Namen des Katers


2018

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/literatur_ohne_grenzen_inter_kultur_buero.html>