Leichte Sprache bei der Stadt Nürnberg

Herzlich willkommen!

Das ist die Start·seite für Leichte Sprache
von der Stadt Nürnberg.

Das Bild zeigt das Label für Leichte Sprache von der Stadt Nürnberg.

Internationaler Tag der Leichten Sprache

Am 28. Mai ist der Internationale Tag der Leichten Sprache.Internationaler Tag heißt:
In vielen Ländern auf der Welt wird dieser Tag gefeiert.

Warum gibt es den Internationalen Tag der Leichten Sprache?
Den Internationalen Tag der Leichten Sprache gibt es seit dem Jahr 2020.
Der Tag ist also noch ziemlich neu.

Der Internationale Tag der Leichten Sprache soll daran erinnern:Viele Menschen können nicht so gut lesen oder schreiben.
Viele Menschen verstehen schwierige Wörter nicht
oder lange Sätze.
Darum ist Leichte Sprache wichtig.

Der Internationale Tag der Leichten Sprache ist immer am 28. Mai.
Am 28. Mai 1988 ist nämlich Inclusion Europe entstanden.Inclusion Europe ist eine Organisation.
Inclusion Europe setzt sich ein für die Rechte von Menschen mit geistiger Behinderung.

Hier finden Sie noch mehr Informationen in Alltags·sprache
zum Tag der Leichten Sprache:



    Unser Angebot in Leichter Sprache

    Die Stadt Nürnberg übersetzt immer mehr Texte
    in Leichte Sprache.
    Viele Texte lässt die Stadt Nürnberg auch prüfen.
    Eine Prüf·gruppe prüft den Text und sagt:
    Der Text ist sehr gut verständlich.

    So wird das Angebot in Leichter Sprache immer größer.

    Die Übersicht zu unseren Angeboten in Leichter Sprache
    finden Sie hier:

    Das Bild zeigt die 2 Labels für Leichte Sprache von der Stadt Nü

    Was gibt es Neues in Leichter Sprache?

    Wir informieren Sie auf einer eigenen Internet·seite
    über die neuen Informationen in Leichter Sprache.

    Die Übersicht zu den neuen Informationen finden Sie hier:

    Das Bild zeigt einen roten Kreis mit einem gezackten Rand. In dem Kreis steht das Wort NEU.

    Welche Broschüren in Leichter Sprache gibt es?

    Zu den gedruckten Informationen gibt es leider keine Übersicht. 

    Das Bild zeigt ein Beispiel für gedruckte Informationen in Leichter Sprache.

    Sie haben eine bestimmte Information nicht gefunden?

    Vielleicht gibt es die Information noch nicht in Leichter Sprache.
    Wir arbeiten an unserem Angebot in Leichter Sprache.
    Wir sind noch am Anfang.
    Bald gibt es immer mehr Texte in Leichter Sprache.

    Das Bild zeigt das Symbol für: Frage.

    Wie gehen wir mit schwierigen Wörtern in Leichter Sprache um?

    Manchmal müssen in einem Text schwierige Wörter stehen.
    Zum Beispiel dann: 
    Die Wörter sind wichtig.

    Was machen wir dann?
    Wir erklären die schwierigen Wörter.
    Wir wollen die Wörter aber nicht immer im Text erklären.
    Warum?
    Die Texte sind sonst sehr lang.

    Das Bild zeigt das Symbol für: Glossar.

    Deshalb haben wir für die Erklärungen eine Art Wörter·buch gemacht.
    Das Wörter·buch heißt: Glossar.

    Wir erklären das Glossar auf einer eigenen Internet·seite.
    Sie finden die Internet·seite hier:


    Wie gehen wir mit der Geschlechter-Vielfalt in Leichter Sprache um?

    Auch Texte in Leichter Sprache sollen zeigen:
    Es gibt viele verschiedene Geschlechter.

    Deshalb prüfen wir bei jedem Text:
    Können wir dann ein Wort für alle Geschlechter benutzen?

    Das Bild zeigt die Regen·bogen·fahne. Die Regen·bogen·fahne ist das Symbol für die Gleich·berechtigung von LGBT.

    Wir erklären die geschlechter·gerechte Sprache in Leichter Sprache auf einer eigenen Internet·seite.
    Sie finden die Internet·seite hier:


    Sie haben eine Frage zu unserem Angebot in Leichter Sprache?

    Ihre Ansprech·person ist: Fach·stelle Barriere·freie Kommunikation

    Sie können uns eine Nachricht über den Computer schreiben.
    Bitte benutzen Sie unser Kontakt∙formular.
    Das Kontakt∙formular finden Sie mit diesem Link:
    Hier können Sie uns schreiben</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=73678>

    Hinweis

    Das Kontakt·formular ist nicht in Leichter Sprache.

    Wir erklären das Kontaktformular hier:


    Sie können uns auch ein Fax schicken.
    Die Fax·nummer ist: 09 11 231 36 60

    Sie können uns einen Brief schicken.
    Die Adresse ist:

    Stadt Nürnberg
    Amt für Kommunikation und Stadtmarketing

    Fünferplatz 2
    90403 Nürnberg

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


    Impressum

    Internet·adresse von der aus·gedruckten Internet·seite
    <http://www.nuernberg.de/internet/leichte_sprache_ls/index.html>

    Informationen zu den Bildern auf der Internet·seite:
    Auf dieser Internet·seite sind viele Bilder.
    Hier ist eine Liste zu allen Bildern.
    Wir müssen zu jedem Bild dazu·schreiben: