Kontakt

50 Jahre U-Bahnbau

Ein Rammschlag vor 50 Jahren am 20. März 1967 sollte Nürnberg grundlegend verändern. Im Jahr 2017 blicken wir nun zurück auf 50 Jahre U-Bahnbau und 45 Jahre U-Bahnbetrieb. In dieser Zeit sind 48 U-Bahnhöfe entstanden und ein 37 Kilometer umfassendes Netz unter den Städten Nürnberg/Fürth. Nürnberg hat es als erstes von der Eisenbahn zur vollautomatischen U-Bahn mit dem Erfolg der Projekte SMARAGT (Studie zur Machbarkeit und Realisierung eines Automatic Guided Transit) und RUBIN (Realisierung einer automatisierten U-Bahn in Nürnberg) geschafft. Für die U-Bahnbauer ging es hoch hinaus auf den oberirdischen Abschnitten nach Fürth und an mancher Stelle tief ins Erdreich. Sie bahnten sich ihren abenteuerlichen Weg durch die Altstadt und weiter in zahlreiche Stadtteile. Dabei erreicht die U-Bahn immer wieder wichtige Ziele wie Museen, Schulen, das Messezentrum Nürnberg, den Albrecht-Dürer-Flughafen und das Klinikum Nürnberg Nord. Die U-Bahnhöfe sind allesamt so angeordnet, dass sie möglichst viele Menschen erreichen. Dabei ließen sich die Arbeiter von bautechnischen Hindernissen nie einschüchtern.
Die U-Bahn hat es vielerorts ermöglicht, der Stadt ihren Lebensraum zurückzugeben. Zuvor waren unsere Denkmäler zugeparkt, und in den Wohnvierteln rund um die Stadt tobte der Berufsverkehr. Ein Nürnberg ohne U-Bahn wäre schlicht nicht vorstellbar. Die Entwicklungen im Untergrund sorgen für breitere Gehwege und weniger Parkplatznot. Sie bringen eine deutliche Entlastung des oberirdischen Verkehrs und mehr Grün in die Stadt. In den letzten Jahren hat die U-Bahn vielen Stadtteilen erfolgreich ihr identitätsstiftendes Erscheinungsbild zurückgegeben, so wie sie es schon in der Altstadt bewiesen hat. Das stetig wachsende Streckennetz ist ein wichtiger Motor für den Fortschritt dieser Region.

Nicht nur das städtische Umfeld hat von der U-Bahn profitiert, vielmehr tragen die Bahnhöfe heute selbst zum Stadtbild bei. Alle haben sie eine Geschichte und ihren eigenen Symbolcharakter. Wer sich in den Untergrund begibt, den erwartet eine Reise durch die Jahrzehnte, durch verschiedene Farbwelten und eindrucksvolle Kunst.

Anlässlich des Jubiläums wird am 07. Oktober 2017 ein Bürgerfest im Stadtteil Langwasser stattfinden, zu dem alle Bürger Nürnbergs und alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Zu dieser Feierlichkeit wird das U-Bahnbauamt zudem eine Festschrift "Das Netz im Untergrund - 50 Jahre U-Bahn Nürnberg" herausgeben.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/u_bahnbau/u_bahn_50.html>