Kontakt

Unternehmen in Nürnberg

Datev, Bosch, Diehl, Siemens – große Namen prägen die Unternehmenslandschaft in Nürnberg. Die Region zeichnet sich neben großen Global Playern vor allem auch durch Mittelständler und "Hidden Champions" aus. Rund 25.000 Unternehmen bilden in Nürnberg einen ausgewogenen Mix, von traditionellem Handwerk bis hin zu High-Tech- und Dienstleistungs-Sektoren. Eine lebendige Gründerszene ist hier genauso zu Hause wie ein zukunftsgerichteter Industrie-Sektor. Genau diese Mischung ist es, die für eine stabile und positive Entwicklung der Wirtschaftsstruktur sorgt.

Zeichen für das Vertrauen der Unternehmen in den Standort Nürnberg sind Investitionen, die sie hier tätigen: So baut zum Beispiel der Werkzeughersteller Hoffmann Group eine LogisticCity in Nürnberg und investiert mehr als 200 Mio. Euro in dieses Logistikzentrum. Oder noris network errichtet in Nürnberg ein komplett neues Hochsicherheitsrechenzentrum für die FI-TS (Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG) und wird es nach der Fertigstellung im Auftrag der FI-TS betreiben. Auch die Feser-Graf Gruppe investiert beispielsweise erheblich am Standort und erstellt ein zentrales Verwaltungsgebäude mit integriertem Auslieferungszentrum für das Auto Zentrum Nürnberg.

Statistik: Nürnberger Unternehmen nach Wirtschaftszweigen

Zu den großen Unternehmen mit mehr als 1.000 Beschäftigten am Standort Nürnberg zählen Bosch, DATEV, Diehl, Ergo Direkt, GfK, I. K. Hoffmann, MAN, N-ERGIE, Nürnberger Versicherungsgruppe, Semikron, Siemens, Sparkasse Nürnberg, Staedtler, VAG, Verlag Nürnberger Presse und Vitesco Technologies.

Unternehmenslisten und Datenbanken

Ihr Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Nürnberg

Theresienstraße 9

90403 Nürnberg


Bernd Schostok

Telefon: +49 (0)911 / 231 - 62 60

Telefax: +49 (0)911 / 231 - 85 25

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=77961>

Mehr zum Thema

Wirtschaftsnews

Wirtschaftsblog Nürnberg
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/nuernberger_unternehmen.html>