Kontakt

Ab ins Wasser – Die Schüler und Schülerinnen der Wirtschaftsschule gehen baden

Im Rahmen des Ganztagesangebots bietet die Wirtschaftsschule ab dem Schuljahr 2017/18 „Schwimmen“ als Projekt an. Damit reagiert die Wirtschaftsschule auf neuste Studien, die besagen, dass immer weniger Kinder sicher schwimmen können.
Das Projekt „Schwimmen“ kann von Wasserratten und von denen, die es werden wollen, dreimal in Folge gewählt werden, sodass die Schüler und Schülerinnen das ganze Schuljahr über zum Schwimmen gehen können. Da die Kurse, im Gegensatz zum üblichen Schulschwimmen, klein sind, haben auch Nichtschwimmer die Möglichkeit, schwimmen zu lernen. Das neue „Langwasserbad Süd“ bietet dafür beste Voraussetzungen, da wir sowohl ein Nichtschwimmerbecken als auch eine Bahn im großen Becken zur Verfügung haben.
Oberstes Ziel des Projektes ist es, schwimmen zu lernen, bzw. Schwimmtechniken sicher zu beherrschen. An zweiter Stelle steht aber, die Freude am Element Wasser zu vermitteln. Für die Kinder steht natürlich der Spaß im Vordergrund. Dass uns diese Mischung in der Praxis gelingt, zeigt die „Entschuldigungsquote“, die quasi gegen Null tendiert.

Schwimmprojekt Gross
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_12/schwimmprojekt.html>