Kontakt

Erfahrungen im Dunkeln

Erhellende Erlebnisse im Finstern

+++ Aufgrund der aktuellen Lage und zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus werden die Erfahrungen im Dunkeln nicht wie geplant am 20. April beginnen.

Derzeit gehen wir davon aus, dass es in diesem Jahr keinen Betrieb der Erfahrungen im Dunkeln in der geplanten Form geben wird.
Auch das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne wird 2020 nicht stattfinden.

In Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung werden wir zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, ob es ein reduziertes Angebot geben wird, sobald sich die Gefahreneinschätzung signifikant positiv verändert hat. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Homepage über den aktuellen Stand der Dinge! +++

Dunkeltour - entfällt

für maximal 15 Personen
Dauer: 2 Stunden
Treffpunkt: Kasse Erfahrungsfeld der Sinne

Wie erlebt man ohne Augenlicht seine Umwelt? Wie findet man sich im Straßenverkehr zurecht? Begleitet von einem blinden oder sehbehinderten Mitarbeiter*in machen Sie sich auf den Weg von der Wöhrder Wiese zum Hirsvogelbunker. Ausgestattet mit Augenbinde und Langstock gilt es andere Sinne zu schärfen und gemeinsam Hindernisse zu meistern. Im zweiten Teil der Tour wartet der Hirsvogelbunker mit Selbsterfahrungen in absoluter Finsternis. Was ertastet man im Dunkelgang? Und wie fühlt es sich an? Den Abschluss macht ein Besuch im Dunkelcafé. Kaffeetrinken, Plaudern und Bezahlen ohne irgendetwas oder irgendjemanden zu sehen. So mancher Gast stellt dabei erstaunt fest: Finger und Ohren können „sehen“, und ohne visuelle Eindrücke fällt es oft leichter, sich über seine Erfahrungen auszutauschen.

Termine und Uhrzeiten nach Absprache.

Dunkelerlebnis - entfällt

für maximal 30 Personen
Dauer: 1 Stunde
Treffpunkt: Hirsvogelbunker, Hirsvogelstr. 14

Das Erlebnis beinhaltet den Besuch des Dunkelganges und des Dunkelcafés.
Ganz auf seinen Tastsinn verlassen muss man sich im Dunkelgang, denn man durchquert ihn in absoluter Finsternis. Ebenso von nichts als Schwarz umgeben ist man im Dunkelcafé, das Hände, Ohren und Körpergefühl vor ganz besondere Herausforderungen stellt. Erhellend!

Termine
während der Schulzeit: Montag bis Freitag, 9, 11 und 14 Uhr
Samstag 14 bis 16 Uhr
während der Ferien*: Sonntag und Montag bis Freitag 12, 14 und 16 Uhr

*2.-14.6. und 27.7.-6.9.2020

Frühstück im Dunkeln - entfällt

In völliger Finsternis erlebt man geschärfte Sinne und neue Herausforderungen: Etwa, Marmelade auf dem Brötchen zu verteilen oder Kaffee in die Tasse zu schütten. Bei Interesse kann im Anschluss der Dunkelgang besucht werden.

Treffpunkt: Hirsvogelbunker, Hirsvogelstr. 14, 20 € (inkl. Besuch des Erfahrungsfelds), nur für Erwachsene. Voranmeldung erforderlich unter Tel.: 0911/231-3165!
Bei Absage später als eine Woche vor Veranstaltungstermin oder Krankheit keine Rückerstattung des Teilnahmebetrags.

Termine müssen leider entfallen.

Wie arbeiten Blindenführhunde? - entfällt

Wie arbeiten Blindenführhunde?
Kostenlose Vorführung auf der Wöhrder Wiese

Bei einem kleinen Fußmarsch mit Blindenführhund und Halter*in erlebt man einen Führhund in Aktion und erfährt Wissenswertes über die Arbeit von und mit Blindenführhunden.

Treffpunkt Kasse Erfahrungsfeld

Termine müssen leider entfallen.

Weitere Informationen

Telefon: 09 11 / 2 31-54 45

Preise ab 2021

  Schulkinder /
ermäßigt*
Erwachsene
Familien* / Gruppen* / ZAC-Karte4,60 EUR6,30 EUR
Menschen mit Behinderung /
mit Nürnberg-Pass
3,00 EUR3,50 EUR
Einzelpreise6,00 EUR7,50 EUR

*Familien: mind. 1 Erwachsener + 1 Kind
*Gruppen: Ab 10 Personen.
*Schulkinder / ermäßigt: Schüler*innen, Studierende, Arbeitslose, Freiwilligendienste

Die Preise verstehen sich ohne Besuch des Erfahrungsfelds.
Wenn Sie nach dem Besuch der Dunkelerfahrung ins Erfahrungsfeld möchten, zahlen Sie nur 2,00 EUR Aufpreis. Wenn Sie zuerst ins Erfahrungsfeld gehen und am selben Tag eine Dunkel-Erfahrung besuchen möchten, zahlen Sie nur 1,00 EUR Aufpreis zum Erfahrungsfeld-Preis. Es wird also immer aufgerundet.

Häufige Fragen

Ab wann hat die Dunkelerfahrung geöffnet?

Die Dunkelerfahrung entfällt aufgrund der aktuellen Situation 2020 leider. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über aktuelle Informationen.

Dürfen meine Kinder mitkommen?

Die Dunkelerfahrung ist geeignet für Kinder ab 8 Jahren (3. Klasse).

Was muss ich anziehen?

Bitte achten Sie auf warme Kleidung, da es in den Räumlichkeiten kalt werden kann. Leuchtende Gegenstände sind verboten. Bitte tragen Sie passendes Schuhwerk! Blinkende Schuhe sind nicht erlaubt. Barfuß oder in Flipflops ist ebenfalls kein Besuch möglich.

Ist der Hirsvogelbunker barrierefrei?

Die Dunkelerfahrung ist leider nicht barrierefrei. Es gibt Stufen.

Sind Snacks und Getränke inklusive?

Nein. Die Kosten für Snacks und Getränke sind nicht im Eintrittspreis inbegriffen.

Darf ich auch ins Erfahrungsfeld?

Natürlich können Sie nach einem Besuch der Dunkelerfahrung auch das Erfahrungsfeld besuchen. Bitte beachten Sie, dass dann zzgl. zum Dunkel-Eintritt 2,00 Euro Aufpreis für das Erfahrungsfeld anfallen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/dunkelerfahrung.html>