Kontakt

Volksbegehren

Volksbegehren "Ja zur Wahlfreiheit zwischen G 9 und G 8 in Bayern" vom 3. bis 16. Juli 2014

Das Volksbegehren "Mehr Zeit zum Lernen - Mehr Zeit zum Leben! Neunjähriges Gymnasium (G 9) als Alternative anbieten" (Kurzbezeichnung: "Ja zur Wahlfreiheit zwischen G 9 und G 8 in Bayern") fand im Juli statt.

Ergebnis des Volksbegehrens in Nürnberg

Zulassungsbekanntmachung des Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr vom 2. April 2014

Allgemeine Information zu Volksbegehren

Das Volksbegehren ist im Freistaat Bayern ein Antrag auf Herbeiführung einer parlamentarischen Entscheidung oder eines Volksentscheids, der der Zustimmung eines bestimmten Prozentsatzes der stimmberechtigten Bevölkerung bedarf.

Wahlamt der Stadt Nürnberg

Unschlittplatz 7a

90403 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31-33 50

Telefax: 09 11 / 2 31-28 44

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=36494>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/wahlen/volksbegehren.html>