Kontakt

Aktuelles

In Projekten finden unsere Schülerinnen und Schüler Lernsituationen, die praxisnah die Entwicklung beruflicher und sozialer Kompetenzen ermöglichen. Es entstehen dabei Lernprodukte, die Bestand und Nutzen haben.

Projekte sind somit nicht nur im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens sinnvoll, sondern es entsteht dabei für die Schüler auch eine realistische Baustellensituation, die der Situation im Betrieb ziemlich ähnlich ist, weil es für jedes Projekt einen Auftraggeber gibt und verschiedene Berufe (z.B. Schreiner, Maler, Trockenbauer, Fliesenleger etc.) an einem Projekt gemeinsam arbeiten können.

Auf den folgenden Seiten stellt jeder der vier Berufsbereiche der B11 (Bereich Holztechnik, Bereich Farbtechnik, Bereich Hoch- und Tiefbau und der Bereich Ausbau) eines Auswahl von Projekten mit Schülerinnen und Schülern vor.

Auf diesen Seiten finden sich aber auch Informationen über viele andere Aspekte unseres Schullebens.


Aktuelles an der B11: Das Medienkonzeptteam als Motor der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Schule

Das Medienkozeptteam in Corona-Zeiten

Im Jahr 2019 führten wir eine umfassende Befragung unserer Schülerschaft und unserer Lehrkräfte durch. Ziel dieser Befragung war eine differenzierte Bestandsaufnahme, welche uns wichtige Informationen über die Nutzung von Medien/IT/Software/Hardware im Unterricht und in der beruflichen Praxis lieferte.
Unterricht, Arbeitsplanung in CAD, Produktion mit CNC-Maschinen, Arbeit in den Werkstätten und Verwaltung unserer Schule sind in vielen Bereichen seit Jahren digitalisiert. Alle Unterrichtsräume verfügen bereits heute über Dokumentenkamera, Internetzugang und Beamer. Mehrere Klassenzimmer sind mit modernen Smart-Boards ausgestattet. In diesem Schuljahr wurden erhebliche Fortschritte bei der Ausstattung aller Klassenräume mit WLAN erreicht. MS-Standardprogramme werden selbstverständlich sowohl von Lehrenden als auch Lernenden eingesetzt. CNC- und CAD-basierte Planungs- und Fertigungsprozesse sind Bestandteil des Schulalltags und branchenspezifische Software wird bereits heute in den Berufen, in denen es sinnvoll ist, fest in die Ausbildung integriert.

Auf Basis dieser Befragung wurde die Beschaffungsplanung für 2020 durchgeführt.
Besondere Fortschritte stellten sich in diesem Schuljahr in Bereich der Nutzung von Office365. Es konnte ein Lehrer-Tenant angelegt werden und bereits viele Schülerinnen und Schüler in den 365-Schüler-Tenant aufgenommen werden. Wir etablieren also zunehmend Office365 als Oberfläche IT-gestützter Zusammenarbeit und digitalen Unterrichtens. Erstmalig haben wir, bedingt durch Corona, auf breiter Basis über Microsoft Teams mit unseren Schülerinnen und Schülern zusammengearbeitet. Dies hat sich in der Corona-Krise sehr bewährt. Viele Kolleginnen und Kollegen konnten hier viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

Die Corona-Krise führte uns aber auch vor Augen, wie wichtig digital unterstütztes Lernen heute ist und an welchen Stellen wir an unserer Schule handeln müssen.

Diese Handlungsnotwendigkeiten leiten wir aus der Corona-Krise ab:
· Kontinuierliche Verbesserung der IT-Ausstattung der B11
· Beschaffung von mobilen Endgeräten für Lehrkräfte zur Online-Beschulung
· Ausbau des Fortbildungsangebotes für Lehrkräfte
· Enge Verzahnung des NQS-Prozesses mit der Arbeit des Medienkonzeptteams
· Ausbau des 365-Schüler-Tenants und Einbindung aller Schülerinnen und Schüler
· Microsoft Teams und OneNote als routinehafte Form der Zusammenarbeit in vielen Klassen

Mitglieder des Medienkonzeptteams-Teams 2019/20:
Stephan Czwalina (Stellvertretender Schulleiter)
Rainer Witt (Bereichsbetreuer Ausbau)
Alexander Hartmann-Zachow (Berufsbereich KHT)
Ferdinand Petsch (Berufsbereich Farbtechnik)
Michael Stahl (Berufsbereich Holztechnik)
Alexander Kern (Berufsbereich Holztechnik)

Aufgabe des IT-Teams ist außerdem die Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen:

Schulinterne Fortbildungen 2019/20 im Bereich Medien/IT
Pädagogischer Tag am 20.11.2019
WORKSHOP 1: OUTLOOK und ONEDRIVE
WORKSHOP 2: ONENOTE
WORKSHOP 3: INTERAKTIVE TAFEL
WORKSHOP 4: FILME IM UNTERRICHT
WORKSHOP 5: DATENSICHERHEIT UND VERSCHLÜSSELUNG

Fortbildung mit externem Referenten am 25.06.2020
Das iPAD im Unterricht

Das Medienkonzept trifft sich weiterhin regelmäßig und erarbeitet in diesem Schuljahr in Abstimmung mit dem NQS-Team auch den Vorschlag zum Jahresziel 2020/21, welches in den Abschlusskonferenzen den Bereichen zur Beratung vorgelegt wird.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_11/projekte.html>