Kontakt

Ehemalige Schüler der Wirtschaftsschule feierten ihr Wiedersehen

Am vergangenen Samstag (18.10.14) fand in der städtischen Wirtschaftsschule in der Nunnenbeckstraße erstmalig ein Klassentreffen des Abschlußjahrganges 1976 statt. In wochenlanger und mühevoller Recherchearbeit hat der ehemalige Schüler H.P. bis auf eine einzige Ausnahme alle seine ehemaligen Klassenkameradinnen und -kameraden ausfindig machen können, sämtliche Internetplattformen durchforstet oder die Eltern angerufen, denn die Mädchen hatten durch Heirat andere Namen angenommen und waren schwieriger zu finden als die Jungen.

Auch der ehemalige, mittlerweile seit 10 Jahren pensionierte Klassenleiter Herr T. war gekommen und konnte sich noch gut an einige Namen erinnern. Er hatte sein Notenbüchlein mitgebracht, so konnte man seine Einträge von damals nachlesen.

Klassentreffen76

Ganz besonderen Dank erhielt die Schulleiterin Oberstudiendirektorin Frau Trappe-Ruff, die die Ehemaligen durch das Schulhaus führte und die Neuerungen der vergangenen 38 Jahre zeigte, wie zum Beispiel eine Mensa für Ganztagesschüler sowie technische Ausstattungen u.a. für das Unterrichtsfach "Übungsfirmen". Beim Betreten des damaligen Klassenzimmers kamen trotz mancher Gedächtnislücken doch recht emotionale Erinnerungen auf.

Klassentreffen76

Ebenfalls gilt dem Fotografen Matthias Porst (ehamals Foto Porst) ein ganz großer Dank, da er sich freundschaftlicherweise bereit erklärt hatte, die Gruppe wie auf dem damaligen Klassenfoto von 1974 im Schulhof aufstellen zu lassen und zu fotografieren, um einen "Vorher-Nachher-Vergleich" zu ermöglichen.

Klassentreffen 76

Leider wurde die Zusammenkunft durch zwei sehr traurige Nachrichten getrübt:
- nur wenige Tage zuvor erlitt der Initiator H.P. einen Herzinfakt und liegt seitdem auf der Intensivstation im Krankenhaus
- eine ehemalige Klassenkameradin, die ihre Teilnahme zugesagt hatte, ist nur wenige Tage zuvor, am 9.10.14 im Alter von 54 Jahren verstorben

Nach der Schulbesichtigung fand noch ein geselliger Ausklang in einem nahegelegenen Lokal statt, in dem Werdegänge, Lebensgeschichten und viele Erinnerungen ausgetauscht wurden. Alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler haben beruflich Karrierere gemacht, sind bei Gericht, Stadtverwaltung, Polizei oder im Vertrieb verschiedener Unternehmen in leitenden Positionen bzw. haben sich selbständig gemacht.

Das nächste Wiedersehen ist beim Sommer-Schulfest im Juli 2015 geplant, bei dem alle Ehemaligen eingeladen sind und dann können auch schon Pläne für das 40jährige Jubiläumstreffen gemacht werden.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_12/klassentreffen.html>