Kontakt

Führung Reichsparteitagsgelände DMH9C

Reichsparteitag

Am Montag, 27.04.2015, trafen sich die Schülerinnen und Schüler der DMH9C und Frau Feulner schon vor acht Uhr, um Geschichte einmal hautnah erleben zu können.
Das ehemalige Reichsparteitagsgelände in Nürnberg umfasst die bedeutendsten Überbleibsel der nationalsozialistischen Architektur in Deutschland. Der Rundgang, durchgeführt vom Verein „Geschichte für Alle“, erklärt nicht nur den Größenwahnsinn der Architektur und die Funktion der Reichsparteitage als gigantische Propagandaschau, sondern erläutert auch Nürnbergs Umgang mit dem nationalsozialistischen Erbe.
Anhand dieser Führung und der Begehung dieses außerschulischen Lernorts war es den Schülerinnen und Schülern möglich, nachzuvollziehen, welche berühmt-berüchtigte Rolle Nürnberg zur NS-Zeit einnahm. Vielen der interessierten Schüler wurde während dieses Nachmittags bewusst, dass diese Zeit doch nicht so weit entfernt von ihnen ist, wie sie in ihrem Klassenzimmer zu glauben gemeint hatten.
Julia Feulner

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_12/reichsparteitagsgelaende.html>