Kontakt

Juniorwahl

Wir haben gewählt!

Anlässlich der Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober 2018 wurde in der vergangenen Woche an der Peter-Vischer-Schule die Juniorwahl durchgeführt. Damit sind wir eine von 637 Schulen bayernweit, die an dieser Wahl teilgenommen haben.
Nachdem sich die 10. bis 12. Klassen in den letzten Wochen im Sozialkundeunterricht und einem eigenen Projekttag intensiv mit den bayerischen Landtagswahlen und den unterschiedlichen Parteiprogrammen beschäftigt hatten, durften die Schülerinnen und Schüler schließlich unter den gleichen Bedingungen wie bei der „richtigen“ Wahl die Abgeordneten des Landtags wählen. Und auch wenn diese Ergebnisse nicht für die eigentliche Wahl zählten, war es für die Jugendlichen eine sinnvolle Erfahrung, sich eine eigene politische Meinung zu bilden und sich mit dem Prozedere des Wahlaktes vertraut zu machen. Dementsprechend nervös waren viele Erstwähler dann, als sie mit ihrer persönlichen Wahlbenachrichtigung zum Wahllokal in die Lange Zeile schritten und dort ihre Erst- und Zweitstimme in der Wahlkabine abgaben.
Insgesamt waren bei der Juniorwahl an allen teilnehmenden bayerischen Schulen über 115.000 wahlberechtigte Schüler beteiligt.

Ein ganz herzlicher Dank geht an dieser Stelle auch an die fleißigen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer der Q11, die dafür sorgten, dass die Wahl in allen Klassen so reibungslos verlief und die über 500 Stimmzettel zügig ausgezählt wurden.

Konstanze Sippel und Kathleen Zachow

Projekttage zur Juniorwahl

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 12,sehr geehrte Eltern,

am 14. Oktober 2018 finden in Bayern die Landtagswahlen statt. Unsere Schule hat sich für die Juniorwahl beworben und ist eine von 500 Schulen bayernweit, die daran teilnehmen darf. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur politischen Bildung!
Konkret heißt das, dass die 10. bis 12. Klassen in der Woche bis zur Landtagswahl unter den gleichen Bedingungen wie die Erwachsenen die Abgeordneten des Landtags wählen dürfen (gleiche Stimmzettel, Wahlkabinen, Wahlurne etc.). Selbstverständlich werden bei der Wahl die Wahlrechtsgrundsätze eingehalten und der Datenschutz gewährleistet. Die Wahlergebnisse werden anonym und vertraulich behandelt.
Die Juniorwahl muss im Unterricht gut vorbereitet werden. Daher findet in der ersten Schulwoche von der 1. bis zur 5. Stunde für alle 10., 11. und 12. Klassen ein Projekttag statt:

Realschule:
• 10 i und 10 k Mittwoch, 12.09.2018
• 10 e und 10 n Freitag, 14.09.2018

Gymnasium:
• 10. Klassen Mittwoch, 12.09.2018
• Q 11 Donnerstag, 13.09.2018
• Q 12 Freitag, 14.09.2018

Die Wahl selbst wird für die 10. Klassen am 05. Oktober 2018 durchgeführt, für die Q 11 und Q 12 findet sie in der Woche vom 08. bis 12. Oktober 2018 statt.

Vielen Dank

K. Sippel und K. Zachow

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/peter_vischer_schule/juniorwahl.html>