Kontakt

Beratung, Verpflegung und Notschlafstellen für Obdachlose

Beratung bei Obdachlosigkeit bieten außer der Fachstelle
für Wohnungsfragen und Obdachlosigkeit der Stadt Nürnberg
auch noch weitere Einrichtungen an. Hier ein Überblick

Stadtmission Nürnberg: Hilfen für Menschen in Wohnungsnot im Christine-Kreller-Haus

Für Frauen und Männer, die ihre Wohnung verloren haben oder denen dieses Problem droht, setzen sich die Hilfen für Menschen in Wohnungsnot (kurz HMW) ein und bieten eine offene Beratung in der Nürnberger Krellerstraße, 1. Stock an.

Bayerisches Rotes Kreuz - Kreisverband Nürnberg-Stadt

Sozialberatung und Einzelfallhilfe in der Sulzbacher Straße 42

Die Heilsarmee Sozialwerk Nürnberg gGmbH

Hilfe für Männer im Haus Rothstein in der Gostenhofer Hauptstraße 47-49

Die Heilsarmee Sozialwerk Nürnberg gGmbH

Hilfe für Frauen im Catherine-Booth-Haus in der Gostenhofer Hauptstraße 65.

FrauenZimmer

Tagestreff für Frauen in Notlagen der Heilsarmee Sozialwerk Nürnberg gGmbH und Stadt Nürnberg in der Hessestraße 10.

Allgemeine soziale Beratung des Caritasverband Nürnberg e.V.

Dienstag und Donnerstag 8.00 Uhr - offene Sprechstunde(begrenzte Nummernvergabe an der Pforte).

Straßenambulanz „Franz von Assisi“

Straßenambulanz des Caritasverbands Nürnberg mit ärztlicher Sprechstunde.

Sozialpädagogischer Fachdienst

Fachdienst des Amts für Existenzsicherung und soziale Integration - Sozialamt Nürnberg.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sozialamt/beratung_fuer_obdachlose.html>