Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Antrag auf Vermittlung einer geförderten Wohnung oder auf einen Wohnberechtigungsschein

Zwei Möglichkeiten für Ihren Antrag - Online ausfüllen und online versenden oder am PC ausfüllen und ausdrucken

Sie haben zwei Möglichkeiten uns Ihren Antrag zu übermitteln. Einen Online-Antrag, der direkt über das System an uns versandt wird oder einen Antrag, den Sie am PC ausfüllen und dann ausdrucken können.

Online-Antrag

Nach dem Anklicken werden Sie automatisch durch das Antragsformular geführt.


Antrag auf Vermittlung einer geförderten Wohnung zum Ausfüllen am PC und anschließendem Ausdrucken

Diesen Antrag können Sie uns mit der Post zusenden oder persönlich in den Hausbriefkasten einwerfen. Sie können aber auch den Antrag scannen oder abfotografieren und dann unser Online-Portal zum Versenden nutzen.

Benötigte Unterlagen

Dem ausgefüllten und unterschriebenen Antrag sind - soweit zutreffend - folgende Unterlagen beizulegen:

  • Verdienstbescheinigung
  • Rentenbescheid oder letzte Rentenmitteilung
  • Bewilligungs- oder Leistungsbescheid über Arbeitslosengeld
  • Nachweis über Art und Höhe der Ausbildungsförderung (z. B. BAföG)
  • Nachweis über Art und Höhe der Leistungen der Sozialhilfe, Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung
  • Nachweis über sonstige Einkünfte
  • Nachweis über erhöhte Werbungskosten
  • Schwerbehindertenausweis
  • Mutterpass
  • gilt für Ausländer, die keine Staatsangehörigkeit eines EU-Staates haben: Pass mit Aufenthaltserlaubnis
  • gilt für Ehepaare, die weniger als 7 Jahre verheiratet sind: Heiratsurkunde
  • gilt für Spätaussiedler: Registrierschein

Falls die erforderlichen Unterlagen bei der Antragstellung noch nicht vorliegen, können diese auch nachgereicht werden.

Ansprechperson für Wohnungsvermittlung:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/sozialamt/wohnungsvermittlung_antrag.html>