Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Projekte und Veranstaltungen des Stadtteiltreff

Neben den regelmässigen Gruppenangeboten bietet der Stadtteiltreff verschiedene Projekte und Veranstaltungen für die Bewohnerstadt des Stadtteilts am Nordostbahnhof an.
Im Folgenden werden Sie informiert, was bisher stattgefunden schon stattgefunden hat.
Falls Sie fragen über aktuelle Projekte haben, können Sie sich gerne beim Büro des Stadtteiltreff Nordost melden.


Online-Kochkurs für Eltern und Kinder

Als Ergänzung zu den an sonsten stattfindenden Kochkurs während der multikulturellen Eltern-Kind-Gruppe bietet der Stadtteiltreff den Online-Kochkurs an.
Dieser findet online statt, wenn aufgrund der Corona-Hygiene-Maßnahmen ein gemeinsames Kochen noch nicht erlaubt ist.

Ute Ehrck (Ernährungswissenschaftlerin) von Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten stellt wichtige Themen rund um die gesunde Ernährung für alle Familienmitglieder vor, beantwortet Fragen und gemeinsam werden leckere saisonale Gerichte zuhause in der eigenen Küche gekocht. Die Teilnehmer können im Videochat zusammen reden und sich austauschen.

Der Stadtteiltreff stellt für den jeweiligen Kochkurs eine Kochbox mit Zutaten und kleinen Überraschungen zum basteln und naschen für die Kinder.

Die letzten Online-Kochkurse fanden am 06.10, 19.05 und 03.03.2021 statt.


Yogakurs für Frauen

Ab September 2021 startete ein achtteiliger Yogakurs für Frauen. Yogalehrerin Sieglinde Schrenk zeigte den Teilnehmerinnen Entspannungstechniken und Übungen des Yoga, für eine gesunde Bewegung im Alltag.
Der Yogakurs wurde auch wieder im Frühjar 2022 angeboten.


Adventsmarkt am Nordostbahnhof

Im Jahr 2019 fand der Adventsmarkt am Nordostbahnhof das 4. mal statt.
Das Organisationsteam stellt sich aus verschiedenen Einrichtungen und Freiwilligen aus der Umgeben zusammen. Am 2. Adventssonntag wird ein Markt mit Verkaufsständen, weihnachtlichen Getränken und Programm gefeiert. So besucht jedes Jahr das Christkind den zauberhaften Adventsmarkt und bringt Geschenke für die vielen Kinder des Stadtteilts mit.

Der Stadtteiltreff Nordost engagiert sich sehr für die Vorbereitung und Durchführung des Marktes, zudem ist es auch mit einem Marktstand vertreten. BesucherInnen des Stadtteiltreffs bereiten hierfür stets selbstgemachte Kerzen, Lebkuchen und anderes Festliches vor.

Gedächtnistraining auf türkisch

Während dem Treff für türkische Migrantinnen finden im ersten Halbjahr 2020 circa alle 2 Wochen ein Gedächtnistraining statt.
In diesem Kurs erhalten Sie durch die Kursleitung Informationen über Gedächtnisfunktionen, zudem werden gezielt Übungen für die Erhaltung der geistigen Beweglichkeit durchgeführt.

Umsonstmarkt

Im Herbst 2019 lad der Stadtteiltreff das erste Mal zu einem Umsonstmarkt ein.
Ein Umsonstmarkt ist Konsum mal anders gelebt.
BewohnnerInnen des Stadtteils sind eingeladen vorbeizukommen und sich ohne Kosten neue Sachen mitzunehmen. Das ist ressourcenschonend, das es verhindert das neuwertige Gegenstände, nur weil sie nicht mehr von ihren bisherigen Besitzern genutzt werden, in den Müll kommen.

Der nächste Umsonstmarkt findet am 03.06.2020 von 14 - 17 Uhr statt.

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Seniorinnen

Mit Hilfe des AURA Nürnberg e.v. konnte 2019 ein Kurs für Seniorinnen stattfinden.
Der Kurs hatte das Ziel der Gruppe von 9 Frauen im Alter am 70 Jahren, Wissen und Techniken der Selbstverteidigung beizubringen. Damit wurde auch das Sicherheitsgefühl gestärkt.


Stadtteiltreff Nordost

Leipziger Straße 55

90491 Nürnberg


Christina Behrens

M.A. Soziale Arbeit, Leitung


Telefon 09 11 / 5 10 98 25

Telefax 09 11 / 8 10 69 97

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 9:00 - 13:00 Uhr
und zu Gruppenzeiten


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/sozialamt/projekteundveranstaltungenstadtteiltreffnordost.html>