Kontakt

Ansprechpartner/-innen im Referat

Zentrale Steuerung, Grundsatzfragen, Kommunikation

Im Referat werden grundsätzliche und geschäftsbereichsübergreifende Fragestellungen bearbeitet und die Kommunikation und Außendarstellung des Geschäftsbereichs abgestimmt. Die Zentrale Steuerung umfasst ämterübergreifende Prozesse, Sozialplanung und Monitoring, (Finanz-)Controlling sowie fachlich differenzierte Aufgaben der geschäftsbereichsübergreifenden Koordinierung, wobei die operativen Aufgaben überwiegend in eigener Verantwortung der jeweiligen Dienststellen bleiben. Im Auftrag des Referenten bearbeitet die persönliche Mitarbeiterin ausgewählte Projekte, übernimmt Koordinierungsaufgaben und die Öffentlichkeitsarbeit einschließlich der Redaktion des Jahresberichts.

Zentrale Steuerung


Dieter Rosner

Telefon: 0911 / 231 - 21 34


Sabrina Havlitschek

persönliche Mitarbeiterin des Referenten


Telefon: 09 11 / 2 31- 41 48


Thomas Rinklake

Sozialplanung


Telefon: 09 11 / 2 31- 77 216


Regiestelle Sozialraumentwicklung und Stadtteilkoordination

Die Regiestelle Sozialraumentwicklung steuert und begleitet den Einsatz von Stadtteilkoordination in ausgewählten Sozialräumen mit einem besonderen Entwicklungsbedarf. Darüber hinaus vertritt sie den Geschäftsbereich in Fragen der sozialen Stadtentwicklung, die oft Schnittstellen zu Stadtplanung und –entwicklung aufweist, etwa im Bund-Länder-Programm „Die Soziale Stadt“, im Projekt „koop.stadt“ mit den Städten Bremen und Leipzig oder bei großen Stadtentwicklungsprojekten wie dem ehemaligen AEG-Gelände.

Martina Haag

Telefon: 0911 / 231 - 76 95


Heike Wolff

Telefon: 0911 / 231 - 73 73


Koordinationsstelle Soziale Integration durch Beschäftigung

Die Koordinationsstelle soziale Integration durch Beschäftigung (KosIB) steuert die städtische Trägerschaft im Jobcenter Nürnberg-Stadt (früher ARGE Nürnberg) nach dem SGB II und arbeitet in dieser Funktion auch dem Bürgermeisteramt zu, da der Oberbürgermeister die städtische Vertretung in der Trägerversammlung wahrnimmt. Sie ist zudem an der gesamtstädtischen Steuerung des Übergangsmanagements Schule – Ausbildung – Beruf sowie an der Entwicklung sozialer Beschäftigungsprojekte beteiligt.

Dr. Manfred Klier

Telefon: 0911 / 231 - 39 89


Bürgerschaftliches Engagement, Corporate Citizenship

Bürgerschaftliches Engagement, als für die Stadtgesellschaft unentbehrliche Ressource, benötigt Strukturen und Unterstützung. Im Referat werden konzeptionelle Grundlagen für das soziale Engagement erarbeitet, die Zusammenarbeit mit dem Zentrum Aktiver Bürger moderiert, Impulse für die Weiterentwicklung gegeben, neue Gruppen von Ehrenamtlichen angesprochen und die Zusammenarbeit mit Sponsoren, Stiftungen und Spendern gebündelt.

Gerne beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie, wenn Sie:

  • sich ehrenamtlich engagieren wollen,
  • Kooperation und Förderung für ein ehrenamtliches Projekt suchen,
  • sich als Unternehmen engagieren oder spenden möchten,
  • eine Stiftung gründen wollen,
  • Kontakt zu Stiftungen und Einrichtungen suchen,
  • sich ehrenamtlich vernetzen wollen,
  • Drittmittelgeber suchen,
  • jemanden für sein Engagement ehren wollen oder
  • Fragen rund um das Thema Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe haben.

Dr. Uli Glaser

Telefon: 0911 / 231 - 33 26

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=10723>

Natalie Lebrecht

Ehrenamtsmanagement Flüchtlingshilfe


Telefon: 09 11 / 2 31- 10 190


Fachstelle "Personalentwicklung und Fortbildung: Soziale Berufe (PEF:SB)"

Die Fachstelle "Personalentwicklung und Fortbildung: Soziale Berufe (PEF:SB)" zielt auf einen langfristig ausgerichteten Prozess, um das Leistungs- und Lernpotential von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu erkennen, zu erhalten und in Abstimmung mit den Bedarfen im Geschäftsbereich verwendungs- und entwicklungsbezogen zu fördern. Sie verfolgt neben der Bereitstellung von Fortbildungsmaßnahmen die Entwicklung von weiteren Instrumenten einer strukturierten und geplanten Personalentwicklung. Dabei gilt es, die Interessen der Fachkräfte mit den Organisationszielen (der Dienststellen, Eigenbetriebe und Töchterunternehmen) und den Interessen der Verwaltung in Übereinstimmung zu bringen.
In diesem Zusammenhang gehört es unter anderem zu den Aufgaben der Fachstelle, spezifische Fortbildungsbedarfe in der Sozialen Arbeit zu analysieren und in Kooperation mit dem Personalamt Angebote für Fachkräfte eigener und freier Träger zu entwickeln.

Fachstelle "Personalentwicklung und Fortbildung: Soziale Berufe (PEF:SB)"


Dominique Förtsch

Telefon: 0911 / 231- 89 974


Stab Familie

Die Geschäftsstelle des Bündnisses für Familie ist angesiedelt beim Stab Familie. Gesamtkoordination, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Begleitung von Projekten gehören zu seiner Arbeit, ebenso die regelmäßige Erstellung des Nürnberger Familienberichtes. Der Stab Familie ist Ansprechpartner für alle Familien betreffenden Belange, innerhalb der Stadtverwaltung und in der Weiterentwicklung der Stadtgesellschaft.

Stab Familie

Hans-Sachs-Platz 2

90403 Nürnberg


Doris Reinecke

Leitung des Stabs Familie & Gesamtkoordination Bündnis für Familie


Telefon: 09 11 / 2 31-73 60


Karin Behrens

Öffentlichkeitsarbeit & Projekte


Telefon: 09 11 / 2 31-66 29


Manuela Schmidt

Familienmonitoring & Familienbericht


Telefon: 09 11 / 2 31-67 21


Integration und Migration

Die ämterübergreifende Koordination und Vertretung in gesamtstädtischen Gremien zum Thema Integration und Migration, zum Beispiel in der Koordinierungsgruppe Integration und der Integrationskommission, wird ebenfalls im Referat vorgenommen. Hier ist auch die "Informations- und Koordinationsstelle Integration von Flüchtlingen" angesiedelt.

Sabrina Havlitschek

Telefon: 0911 / 231 - 41 48


Elisabeth Fuchsloch

Informations- und Koordinationsstelle Integration von Flüchtlingen


Telefon: 09 11 / 2 31- 10 189


Zuschussvergabe, Haushaltswesen, Verwaltung

Im Referat werden auch dienststellenübergreifende Fragen der Zuschussvergabe (Systematisierung, inhaltliche Ausrichtung, Strukturierung der Arbeitsprozesse), sowie der Haushaltskonsolidierung und der Haushaltsbewirtschaftung bearbeitet.

Eingehende Anträge auf Zuschüsse und Stiftungsmittel werden inhaltlich bewertet und die Vergabeentscheidung durch das jeweilige Gremium vorbereitet. Verwaltung und Sekretariat koordinieren zusammen mit den federführenden Dienststellen die Erstellung von Tagesordnungen und Vorlagen für die Ausschüsse des Stadtrats sowie für die Bürgerversammlungen und bearbeiten Beschwerden und Schriftverkehr.

Verwaltung


Anja Steinicke

Telefon: 09 11 / 2 31-23 45


Diana Zimmermann

Telefon: 09 11 / 2 31-55 01

Sekretariat


Holger Niesche

Telefon: 09 11 / 2 31-23 80


Daniela Bartosch

Telefon: 09 11 / 2 31-14 69 3


Kontaktadresse des Referats für Jugend, Familie und Soziales

Referat für Jugend, Familie und Soziales

Hauptmarkt 18

2. Stock, Zimmer 217

90403 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231 - 23 80

Telefax: 0911 / 231 - 55 10

Auch interessant:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sozialreferat/zentralesteuerung.html>