Kontakt

ARISS SSTV Award im SJ 2019/20

Schulstation DK0BSN erhält weiteren ISS-SSTV-Award

Zur Erinnerung an die Kosmonauten Alexei Leonov, Valery Bykovsky and Sigmunt Jähn und zum Test ihrer verbesserten Funksysteme sendete die derzeitige Besatzung auf der ISS im Zeitraum Ende Dezember 2019 bis Januar 2020 Bilder in der Betriebsart SSTV aus.

SSTV bedeutet: Slow Scan Television.

SSTV ist eine Bezeichnung für eine weitere Betriebsart des Amateurfunks. Im Gegensatz zu Amateurfunkfernsehen werden hier keine bewegten, sondern Standbilder übertragen.

Gesendet wurde auf 145,800 MHz, FM im Modus PD120.

Die Bilder, die u. a. die o. g. ehemaligen Kosmonauten darstellten, konnten auf der Erde mittels Amateurfunkempfänger empfangen und per PC/Tablett/Smartphone samt zugehöriger Software decodiert werden.
Die Raumfahrtbehörde bat um Upload der empfangenen Bilder auf einen Webserver mit Bewertung der Empfangsqualität, samt Beschreibung der Empfangsbedingungen, um an der Verbesserung der Funksysteme für die Astronauten / Kosmonauten arbeiten zu können.
Zur Erinnerung und als Dank für die Unterstützung hat die Schulstation der B1 ein weiteres ISS-SSTV-Award erhalten.

Text: Stephan Vogl
Bild: ARISS.org

Navigation...

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_1/ariss_sstv_award_sj2019_20.html>