Kontakt

Europäische Netzwerke

Auf europäischer Ebene haben sich Städte und Regionen zusammengeschlossen. Sie sind daran interessiert, an der Gestaltung der europäischen Politik mitzuwirken und sich an der interregionalen Zusammenarbeit zu beteiligen. Wir stellen Ihnen hier kurz die wichtigsten Europäischen Netzwerke vor und bieten Ihnen die notwendigen Links.

Die Stadt Nürnberg steht mit all diesen Netzwerken und Einrichtungen in Verbindung oder ist Mitglied.


Eurocities

Logo Eurocities

Rund 140 Großstädte aus 39 europäischen Staaten sind derzeit Mitglied beim Städtenetzwerk Eurocities. Es unterstützt die Einbeziehung von Städten in den europäischen Politikprozess und erleichtert ferner die Planung und Implementierung von transnationalen Projekten zwischen den Städten. In mehreren spezialisierten Arbeitsgruppen und Foren, beispielsweise dem „Economic Development Forum“, baut Eurocities spezifische Sachkenntnisse in verschiedenen Interessensgebieten auf und bringt urbane Standpunkte auf europäischer Entscheidungsebene ein.


Metrex

Logo Metrex

Metrex ist das Netzwerk der europäischen Ballungs- und Großräume. Es ist ein Netzwerk von Fachleuten aus der Praxis, die sich mit der Raumplanung und -entwicklung auf Ebene des Ballungsraums beschäftigen. Es dient primär dem Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den europäischen strategischen Entscheidungsträgern. Die Aktivitäten des Netzwerks umfassen weiterhin Expertengruppen, die sich mit Themen von gemeinsamem Interesse und Projekten im Rahmen von Programmen der Europäischen Union beschäftigen.


Rat der Gemeinden und Regionen Europas

Logo RGRE

Der Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) ist eine europaweite Organisation der kommunalen und regionalen Gebietskörperschaften. Allein in Deutschland repräsentiert der RGRE rund 800 europaengagierte Städte, Gemeinden und Landkreise. Zu den Serviceleistungen des RGRE zählt insbesondere, Kommunen "europafit" zu machen, über Förderprogramme der EU zu informieren und kommunale Partnerschaften zu unterstützen.


Europabüro der Bayerischen Kommunen

Logo EBBK

Das Europabüro der Bayerischen Kommunen (EBBK) ist eine Einrichtung der Bayerischen Kommunalen Spitzenverbände und des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes. Die Aufgaben des Europabüros der Bayerischen Kommunen erstrecken sich vom frühzeitigen Informieren über kommunalrelevante Initiativen und Gesetzgebungsverfahren der EU über die Wahrnehmung kommunaler Interessen gegenüber der EU-Kommission bis hin zur Beratung der kommunalen Spitzenverbände beim Vollzug europäischer Vorgaben.


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/eu_buero/link_netzwerke.html>