Qualifizierungsmodule Leitungsverantwortung

Die Zielgruppe der Basismodule sind auf Kolleg/-innen, die sich für Leitungsfunktionen interessieren bzw. diese anstreben. Diese Module können alle innerhalb eines Schuljahrs belegt werden - mit einem Schwerpunkt-Block in den Faschingsferien.
Zielgruppe der Aufbaumodule sind Kolleg/-innen, die eine Leitungsfunktion übernehmen oder bereits übernommen haben. Die Aufbau-Module verteilen sich über einen Zeitraum von zwei Jahren mit jeweils aktuellen thematischen Schwerpunktsetzungen.

Die Module in den Faschingsferien stehen in einem sinnvollen Zusammenhang – sie können aber selbstverständlich auch unabhängig voneinander besucht werden. Lediglich die Kommunikationsbausteine 2 und 3 setzen das Modul Kommunikation 1 (oder den Besuch eines vergleichbaren Seminars) voraus.

Alle Module stehen grundsätzlich allen an Leitungsthemen interessierten Lehrkräften offen, auch Kolleginnen und Kollegen aus staatlichen und privaten Schulen können gegen eine Teilnehmer-Gebühr von 35,- EUR pro Tag teilnehmen.

Kontakt:

Dr. Elisabeth Demleitner


Telefon 09 11 / 2 31 - 25 51

Telefax 09 11 / 2 31 - 41 46

Mehr zum Thema

Leitungsverantwortung

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/fuehrungskraefte.html>