Kontakt

Ordnen

Die Bauordnungsbehörde und das Dienstleistungszentrum BAU

Die Behandlung von Anträgen nach der Bayerischen Bauordnung ist die Kernaufgabe der Bauordnungsbehörde. Dabei ist unerheblich, ob es sich um freigestellte, anzeige- oder genehmigungs- (gegebenenfalls auch um zustimmungspflichtige) Vorhaben handelt.
Auch bei genehmigungsfreien Vorhaben kann im Einzelfall eine Abweichung von einer Vorschrift im öffentlichen Recht erforderlich werden.
Desweiteren obliegen die Aufgaben Denkmalschutz und Bodenarchäologie der Unteren Denkmalschutzbehörde in der Bauordnungsbehörde.
Für alle Fragen rund um Baugenehmigungen dient das Dienstleistungszentrum BAU als zentrale Beratungsstelle, um die Zulässigkeit eines beabsichtigten Vorhabens abzuklären.

Bauordnungsbehörde

Bauhof 5

90402 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231 - 43 30 oder - 43 31

Telefax: 0911 / 231 - 43 33

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=102803>
</internet/bauen/>

Bauordnungsbehörde im DLZ BAU

Kundenbetreuung im Dienstleistungszentrum BAU

Lorenzer Straße 30

90402 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231 - 30 00 oder - 30 01 oder - 30 02

Telefax: 0911 / 231 - 30 10

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=14358>
</internet/bauen/dienstleistungszentrum.html>

Mehr zur Bauordnungsbehörde und zum Dienstleistungszentrum BAU

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/referat6/ordnen.html>