Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Beamtin/Beamter 3. Qualifikationsebene, Duales Studium Verwaltungsinformatik

Duales Studium, Beamtin/Beamter 3. Qualifikationsebene, Verwaltungsinformatik

Berufsbild

Das Duale Studium zur Diplom-Verwaltungsinformatikerin (FH) bzw. zum Diplom-Verwaltungsinformatiker (FH) umfasst das vielfältige Tätigkeitsfeld einer Beamtin bzw. eines Beamten im IT-Bereich (z. B. E-Government, IT-Services, Projektmanagement, Systembetrieb).

Schwerpunkt des Studiums bildet die Verknüpfung von Informatik und Verwal-tungswissenschaften. Du bist Schnittstelle zwischen IT und Verwaltung. Als Verwaltungsinformatikerin bzw. Verwaltungsinformatiker arbeitest Du im IT-Zentrum der Stadt Nürnberg oder in Abteilungen, in denen besonderes IT-Know-how erforderlich ist.

Unter anderem berätst Du dabei interne Kundinnen und Kunden, analysierst und entwickelst Software, modellierst Systeme und Prozesse, betreust Client-Serversysteme, Netzwerke und Datenbanken oder setzt Vorgaben der IT-Sicherheit und des Datenschutzes um. Bei herausragenden Leistungen und entsprechender beruflicher Erfahrung qualifiziert das Studium auch für spätere Führungsaufgaben.

Voraussetzungen

  • Interesse an vielfältigen Aufgaben im IT-Bereich
  • Freude am Umgang mit Technik, Teamarbeit und der Beratung von Kundinnen und Kunden
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss und in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 sowie zusätzlich im Fach Mathematik mindestens die Note 3
  • Interesse an einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Dualen Studium und einer Einstellung im Beamtenverhältnis

Ausbildung

Dein Duales Studium beginnt Mitte September und dauert 3 Jahre.

Es erfolgt praxisbezogen im IT-Zentrum der Stadtverwaltung Nürnberg. Verteilt über die 3 Jahre bist Du zum fachtheoretischen Studium insgesamt 24 Monate in Hof, davon 18 Monate an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof und 6 Monate an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern (HföD).

Die Studieninhalte sind Informatik und Verwaltungswissenschaften.

Bezahlung

Auf Dich warten attraktive Anwärterbezüge nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz (BayBesG ) mit einer Jahressonderzahlung.

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für den Studienbeginn 15.09.2022 ist bereits abgelaufen. Die Bewerbungsfrist für den Studienbeginn 2023 erfolgt voraussichtlich im September diesen Jahres.

Bei Interesse einfach jetzt schon unser Jobabo für das Einstiegslevel "Duales Studium" anlegen und kein Stellenangebot verpassen!

Personalamt


Herr Ziegler bzw. Frau Krüger

Telefon 09 11 / 2 31- 38 74 bzw. -20 27 5

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/arbeitgeberin/ausbildung_ausbildungsberufe_ausbildung_3qe_verwaltungsinformatik.html>