Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter

Auszubildende Verwaltungsfachangestellte

Berufsbild

Als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter bearbeitest Du die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in den unterschiedlichsten Lebenslagen. Du bist beispielsweise für Anfragen im Standesamt zuständig, berätst bei Anträgen auf
Sozialleistungen oder stellst Personalausweise aus. Außerdem kümmerst Du Dich in den verschiedenen Abteilungen der Stadt Nürnberg um Personalangelegenheiten, Beschaffungen, die Buchhaltung und um viele weitere Bereiche.

Um diese Aufgaben wahrzunehmen, erlernst Du zahlreiche und umfangreiche Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie deren praktische Anwendung. Besonders wichtig sind aber auch Verständnis für die Probleme der betroffenen Bürgerinnen und Bürger und Verhandlungsgeschick.

Während der Ausbildung befasst Du Dich überwiegend mit den Rechtsgebieten Staats- und Kommunalrecht, Sozialrecht und öffentliches Dienstrecht. Der praktische Ausbildungsteil umfasst das Bearbeiten von Rechts- und Verwaltungsvorgängen. Außerdem erlernst Du das richtige Verhalten im Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Der spätere Einsatzbereich erstreckt sich auf fast alle Ämter und Einrichtungen der Stadt Nürnberg.

Einen Einblick in den Arbeitsalltag erhälst du im Video:

Voraussetzungen

  • Kommunikationsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Lust, den Bürgerinnen und Bürgern zu helfen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen
  • Mindestens Abschluss der 9. Klasse der Haupt- oder Mittelschule oder ein anderer, mindestens gleichwertiger Abschluss
  • Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Ausbildung

Ausbildung

Deine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter beginnt am 1. September und dauert 3 Jahre.

In jedem Jahr besuchst Du zweimal die Berufsschule in Umfang von 6 Wochen und zweimal je 3 Wochen sowie zu einem Abschlusslehrgang die Bayerische Verwaltungsschule. Beide Schulen sind in Nürnberg. In der übrigen Zeit erfolgt die praktische Ausbildung in verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung Nürnberg.

Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es auch die Möglichkeit zur Teilzeitausbildung. Die Ausbildung verlängert sich entsprechend um die gekürzte Zeit. Hierzu informieren wir im Rahmen des Auswahlverfahrens.

Vergütung

Auf Dich wartet eine attraktive Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) mit einer Jahressonderzahlung.

Bewerbung

Für den Ausbildungsbeginn 01.09.2023 ist eine Bewerbung vom 21.01.2022 - 26.06.2022 möglich.

Video Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r auf Youtube (Quelle: ARD alpha

Stadt Nürnberg

Personalamt

Fünferplatz 2

90403 Nürnberg

Telefon 09 11 / 2 31- 22 07 bzw. 20 27 5

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/arbeitgeberin/ausbildung_vfak.html>